VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Du sollst nicht begehren Thriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-19762-9

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Eine grausame Mordserie. Ein Opfer, das etwas zu verbergen scheint. Und ein Ermittler, der mit seinen eigenen Dämonen kämpft.

Blutend und ohne Kleidung wird die wunderschöne Tara Samuels auf einer Straße außerhalb von Los Angeles aufgefunden. Um Haaresbreite ist sie einem sadistischen Killer entkommen, nachdem sie mit ansehen musste, wie er eine andere Frau brutal ermordete. Detective Gabriel McRay ist fest entschlossen, den Täter zu finden, doch geblendet von seinen eigenen Gefühlen für die attraktive Tara, erkennt er nicht, dass diese einiges zu verbergen hat. Als Gabriel endlich eine Verbindung zwischen den Opfern herstellen kann, ist es fast zu spät …

Laurie Stevens (Autorin)

Laurie Stevens studierte an der University of California in Los Angeles Film-, Fernseh- und Theaterwissenschaften. Sie arbeitete für Produktionsfirmen wie Columbia Records, schrieb für die Los Angeles Daily News und hat bereits zahlreiche Drehbücher verfasst. Todesschuld ist ihr erster Roman bei Blanvalet. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in Los Angeles.

Aus dem Englischen von Bernd Stratthaus
Originaltitel: Deep into Dusk
Originalverlag: Follow Your Dream Productions, 2013

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-19762-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

vielversprechend

Von: Karin Schrempf-Güttinger Datum: 24.06.2017

einblicke-in-karins-welt.blogspot.co.at/

Bereits das Cover hat irgendwie schon etwas „Gefährliches“ an sich.
Der Klappentext hat mich dann auch gleich überzeugt, und so freute ich mich schon auf dieses Buch.

Ich muß sagen, dieses Buch hat mich gleich gefesselt, bereits auf der 3. Seite war ich „gefangen“ und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
Die Geschichte selbst ist für mich persönlich nicht nachvollziehbar, jedoch bin ich schon der Meinung, das sowas sehr wohl in unserer Gesellschaft gibt.

Das Buch ist flüssig und spannend geschrieben. Die Detail werden sehr gut beschrieben, und auch der zwischenmenschliche Aspekt bleibt nicht auf der Strecke.

Ein wirklich gutes Buch mit einem spannungsreichen Ende.

Jedenfalls werde ich mir den Autor merken, und gegebenenfalls weitere Bücher lesen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin