Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt

Roman

eBook epubDEMNÄCHST
10,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

»Wenn du dieses Jahr nur ein einziges Buch liest, muss es dieses sein. Es wird dein Herz brechen.« Nerd Daily

Mein Name ist Griz. Meine Kindheit war anders als deine. Ich hatte keine Freunde, einfach aus dem Grund, dass ich außer meiner Familie kaum jemanden kenne. Überhaupt bin ich in meinem ganzen Leben nur einer Handvoll Menschen begegnet. Zwar sagen meine Eltern, dass die Welt einst bevölkert war, doch jetzt gibt es nur noch uns. Aber wir sind nicht einsam auf unserer entlegenen Insel. Wir haben uns – und unsere Hunde. Aber dann kam der Dieb, und er stahl meinen Hund. Auch wenn es kein Gesetz mehr gibt, das Diebstahl bestraft, werde ich ihn mir zurückholen. Denn was bleibt von unserer Menschlichkeit übrig, wenn wir nicht für jene, die wir lieben, alles, wirklich ALLES tun …

»Diesen Roman kann man nicht aus der Hand legen. Er hat alles, was man sich wünscht: eine originelle Welt, großartige Figuren, unglaubliche Spannung und natürlich die unbändige Liebe zu einem Hund.«

Kirkus Reviews (06. Juni 2019)

Aus dem Englischen von Vanessa Lamatsch
Originaltitel: A Boy and his Dog at the End of the World
Originalverlag: Orbit, London 2019
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24938-0
Erscheint am 27. April 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

C. A. Fletcher lebt in Schottland, zusammen mit seinen Kindern und seinen Hunden. Sein Roman »Ein Junge, sein Hund und das Ende der Welt« erschien zuerst in England und berührte mit seiner bewegenden Geschichte über Mut, Hoffnung und Überleben in einer den Menschen fremd gewordenen Welt unzählige Leser.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Diese Geschichte ist so herzerwärmend wie niederschmetternd.«

Fantasy Hive (06. Juni 2019)

»Wenn du dieses Jahr nur ein einziges Buch liest, muss es dieses sein. Es wird dein Herz brechen.«

Nerd Daily (06. Juni 2019)

»Außergewöhnlich und großartig.«

Starburst (06. Juni 2019)

»Ein spannendes und atmosphärisches Abenteuer. Es spielt in der nahen Zukunft und in unserer Welt, die niemand wiedererkennen wird. Das Ende ist zum Niederknien.«

Entertainment Weekly (06. Juni 2019)

»Episch, packend und voll menschlicher Wärme.«

M. R. Carey, Autor von »Die Berufene« (06. Juni 2019)