VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ein Kleid von Bloomingdale's Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-18891-7

Erschienen: 20.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

»Das Entscheidende bei einem Kleid ist die Frau, die es trägt.« Yves Saint Laurent

Im Kaufhaus Bloomingdale's weiß man, dass so manche Saison ein besonderes Kleid hervorbringt. Ein Kleid, das alle New Yorkerinnen tragen wollen. Ein Kleid, das Leben verändert. Wie das der schüchternen Natalie – seit ihr Exfreund sich neu verlobt hat, ist sie todunglücklich. Doch als sie in dem kleinen Schwarzen dem umwerfenden Hollywoodstar Jeremy Madison ins Auge fällt, nimmt ihr Leben eine turbulente Wendung. Auch die liebenswerte Felicia, die seit zwanzig Jahren heimlich für ihren Chef schwärmt, erlebt eine Überraschung. Und so macht das Kleid seinen Weg, heilt Herzen, lässt sie höher schlagen und führt sie auf wundersame Weise zusammen ...

»Eine wunderbare Geschichte mit viel Humor.«

TV für mich (18.05.2017)

Jane L. Rosen (Autorin)

Jane L. Rosen lebt mit ihrem Mann und drei Töchtern im Teenageralter in New York City und auf Fire Island. Am liebsten lässt sie sich von ihrer Stadt und den Menschen, die dort leben, inspirieren. Sie schreibt unter anderem für die Huffington Post und hat auch schon in der Filmindustrie gearbeitet. "Ein Kleid von Bloomingdale's" ist ihr erster Roman.

»Eine wunderbare Geschichte mit viel Humor.«

TV für mich (18.05.2017)

»Das kleine Schwarze heilt Herzen, lässt sie höherschlagen und führt sie auf faszinierende Weise zusammen.«

Tina WOMAN & Style (17.05.2017)

»Fazit: Episoden im Stil von ›Tatsächlich Liebe‹. Für Romantikerinnen!«

Hohenlohe Trends (01.06.2017)

Aus dem Amerikanischen von Stefanie Retterbush
Originaltitel: Nine Women, One Dress
Originalverlag: Crowley UK / Doubleday US

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-18891-7

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 20.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

ein sehr unterhaltsamer Roman

Von: aprikaner anja Datum: 06.08.2017

www.aprikaner.de

einen ganz zauberhaften Roman durfte ich für Goldmann im Urlaub lesen.

Ich hatte das Buch innerhalb eines Regentages durch!

Schon das Cover ist schlicht aber schön gestaltet, das lud irgendwie zum lesen ein und Kleider liebe ich ja sowieso!

In mehreren Kapiteln werden sehr lebendig einzelne Geschichten erzählt, welche alle irgendwie mit dem kleinen schwarzen Kleid der Saison, des Kaufhauses Bloomingdale´s und einer Frau zu tun haben.
Die Autorin hat mich gleich zu Anfang abgeholt als es um den Schöpfer und Schneider in der Designabteilung ging.
Die Charaktere der Geschichten sind sehr gut dargestellt, es gibt ganz liebenswerte Frauen, voll zickige und irgendwie ist vieles im Leben miteinander verbunden. Die Charaktere erzählen in der Ich vorm jeder seine eigene Geschichte, das finde ich eine gute Idee. Das ist echt mal was anderes.

Es ist kein schnöder kitschiger Liebesroman und sehr unterhaltsam zu lesen. Das kann ich gut weiterempfehlen!

Danke and Randomhouse und Goldmann für das Rezensionsexemplar!

Ein Kleid von Bloomingdale's

Von: Sarah Liest Datum: 27.06.2017

sarah-liest.blogspot.de/

Von "Ein Kleid von Bloomingdale's" hatte ich bis vor ein paar Wochen noch nirgendwo gesehen, obwohl das Buch ja schon vor ein paar Monaten erschienen ist. Als ich dann letztens zufällig über eine Rezension zu dem Buch gestolpert bin, war klar: Das klingt nach einem Buch für mich!
"Ein Kleid von Bloomingdale's" wird aus ganz vielen, unterschiedlichen Sichten erzählt. Das Buch beinhaltet mehrere Handlungsstränge, die alle eine Gemeinsamkeit haben: DAS Kleid der Saison von Max Hammer, welches ihre Leben verändern soll. So werden Ehen geschieden, neue Beziehungen eingegangen, Karriere wird gemacht, etc.
Am Anfang hatte ich ein paar Probleme, mich richtig in die Geschichte einzuleben. Da es keine direkte Haupthandlung gibt, fehlt am Anfang die Spannung und es gibt keine richtigen Protagonisten, die den Leser durch die Geschichte führen.
So fehlte mir auf den ersten 60 oder 70 Seiten der Geschichte irgendwie der Antrieb und die Spannung, da in den einzelnen Kapiteln verschiedene Geschichten begonnen wurden, an die ich mich erst "gewöhnen" musste.

Nachdem diese anfängliche Phase "überwunden" war, haben die einzelnen Handlungen aber an Spannung aufgebaut und konnten mich fesseln. Die Sichtwechsel, beziehungsweise die Personalwechsel von Kapitel zu Kapitel haben mich nun nicht mehr aus der einen Geschichte "gerissen", sondern sich vielmehr spannend ergänzt. Auch die Auswahl der einzelnen Erzählpersonen und Handlungen wirkte auf mich sehr angenehm, abwechslungsreich und definitiv harmonisch.

Ich finde, "Ein Kleid von Bloomingdale's" ist eine wirklich angenehme Geschichte für schöne, entspannte Sommertage. Jeder, der sich vielleicht für Mode und einen Hauch von Chick-Lit interessiert, wird an diesem Buch definitiv Gefallen finden, da bin ich mir sicher!

Voransicht