Endurance

Mein Jahr im Weltall

(1)
eBook epub
19,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 24,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

340 Tage im All - eine überirdische Abenteuergeschichte

Ein Jahr lebte Scott Kelly ohne Unterbrechung im Weltraum, auf der ISS, viermal flog er ins All. Jetzt blickt er zurück auf ein Leben voller Gefahren und Abenteuer – mit der Hoffnung, dass der blaue Planet zu retten ist: »Ich habe begriffen, dass Gras wunderbar riecht und dass Regen ein Wunder ist.« Aus der kalten Ferne des Universums und der Internationalen Raumstation hat der Raumfahrt-Veteran Scott Kelly wie kein anderer gefühlt, wie kostbar das Refugium Erde ist. In seiner persönlichen Geschichte nimmt er den Leser mit in eine lebensfeindliche Welt; er erzählt von den Herausforderungen eines Langzeitflugs im All und den dramatischen Folgen für Körper und Seele. Doch im Zentrum stehen die überwältigenden Eindrücke und Erlebnisse, die Begeisterung und der Wille, mit denen Menschen ihre Träume verwirklichen. Mit dieser Kraft können sie, so mahnt Kelly, auch die Schönheit ihres einmaligen Heimatplaneten bewahren.

»Faszinierend detailliert, manchmal schmerzhaft genau berichtet Kelly von seiner Zeit auf dem einzigen Außenposten der Menschheit. Ein bemerkenswertes Buch.«

stern (11. Oktober 2018)

Aus dem Amerikanischen von Hainer Kober
Originaltitel: Endurance - A Year in Space, A Lifetime of Discovery
Originalverlag: Alfred A. Knopf, New York 2017
eBook epub (epub)
16-seitiger farbiger Bildteil
ISBN: 978-3-641-21189-9
Erschienen am  15. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Tolles Buch

Von: Katja

06.01.2019

Scott Kelly war ein amerikanischer Astronaut und verbrachte 12 Monate (von März 2015 – März 2016) auf der Internationalen Raumstation (ISS). Das Buch enthält einige Bilder, natürlich auch Bilder aus dem All. Mir hat das Buch wirklich sehr gut gefallen. Scott Kelly berichtet nicht nur über seinen Aufenthalt und Alltag auf der ISS, sondern wir erfahren auch, wie er überhaupt Astronaut geworden ist und dass sein Weg dahin nicht so einfach war. Man erfährt viel über den Alltag und Ablauf auf der ISSS (zum Bsp. das so ein Tag sehr gut durchgeplant ist und schon kleine Verzögerungen den Tagesablauf durcheinanderbringen). Er erzählt all das so mitreißend und lebendig, dass man als Leser das Gefühl hat, man wäre dabei gewesen. Man kann dieses Buch einfach nur sehr schwer aus der Hand legen. Außerdem hat er einen wunderbaren Humor, der an der einen oder anderen Stelle auftaucht, so dass man auch mal schmunzeln muss. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen. Persönlich hätte ich gerne noch mehr Bilder in dem Buch gehabt, gerade Bilder aus dem Weltall kamen etwas zu kurz. Trotzdem kann ich das Buch jedem empfehlen der sich für die ISS und den Weltraum interessiert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Scott Kelly war zunächst Militär- und Testpilot, bevor er viermal ins All flog, dreimal Kommandant von Flügen zur ISS und dann Mitglied der einjährigen Mission auf der ISS war. Er ist der NASA-Astronaut, der die meiste Zeit im All ohne Unterbrechung verbrachte.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

»Kelly legt seinen Bericht über das Jahr im All vor - [...] ein aufregender Spaß. [...] Langeweile kommt auf keiner Seite auf.«

P.M. (11. Januar 2019)

»In ›Endurance‹ nimmt US-Astronaut Kelly den Leser mit in die ›kalte Ferne‹. Er erzählt von spannenden Abenteuern und vom unbändigen menschlichen Willen, in unbekannte Welten vorzudringen.«

Westdeutsche Zeitung (12. Januar 2019)