VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

, , ,

Entschuldigung, wo gibt's hier passionierte Tomaten? Das Beste aus 3 Bänden "Deutschland im O-Ton"

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14613-9

Erschienen: 10.08.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Mitgehört und aufgeschnappt - Komisches aus dem wahren Leben

Unermüdlich sammeln die Betreiber der Internetseite belauscht.de lustige und absurde Dialogszenen, die irgendwo auf den Straßen Deutschlands aufgeschnappt wurden. Im Supermarkt, an der Bushaltestelle, im Büro oder in der Bahn – überall werden wir Zeuge unfreiwillig komischer oder grotesker Gespräche, die eigentlich nicht für unsere Ohren bestimmt sind.

Dieses Buch versammelt zahlreiche bislang unveröffentlichte Beiträge und das Beste aus drei Bänden – authentisch, abgefahren und unterhaltsamer als jede Reality-Show!

"Eine Riesenentdeckung!"

Jürgen von der Lippe

Felix Anschütz (Autor)

Die Idee entstand am Küchentisch. Thomas Neumann, Nico Degenkolb, Felix Anschütz und Krischan Dietmaier, damals Bewohner einer Augsburger WG, lachten über unfreiwillig komische Gespräche und skurrile Begebenheiten, die sie in den letzten Tagen „belauscht“ hatten. Sie fanden diese akustischen Leckerbissen viel zu amüsant, um sie dem Vergessen preiszugeben und gründeten die Website „belauscht.de“, auf der sie ihre persönlichen „Belauschnisse“, also aufgeschnappte lustige und originelle Dialoge, veröffentlichten. Schon bald schickten Tausende Deutsche, Österreicher und Schweizer ihre eigenen belauschten Geschichten ein. Das Internetprojekt wurde so zu einer einzigartigen und erstaunlichen Sammlung authentischer Alltagskomik im deutschsprachigen Raum, an der sich jeder beteiligen kann und ist heute die meistgelesene Seite dieser Art in Deutschland.

"Eine Riesenentdeckung!"

Jürgen von der Lippe

"Zum Schreien komisch."

Mini

"Witzig, skurril, bewegend – und immer authentisch."

bild.de

"Ein Sammelbecken für bizarre oder peinliche Gespräche, aufgeschnappt in Zügen, Cafés oder auf der Straße, aufgeschrieben für den Rest der Republik."

Zeit Campus

"Abhörprotokolle aus der Mitte der Gesellschaft – absurd, witzig, völlig gewöhnlich – und typisch deutsch."

Die Rheinpfalz am Sonntag

mehr anzeigen

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-14613-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 10.08.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Entspricht voll meinen hohen Erwartungen

Von: Melissa R. Datum: 05.09.2015

mellis-produkttests.blogspot.de/

Wer leichteres Lesematerial bevorzugt, oder einfach nur ein paar Seiten beim täglichen Warten auf den Zug lesen möchte, dem wird das Prinzip dieser Bücher bestimmt schon bekannt sein. Nicht von einem Autor verfasst, sondern vom alltäglichen Leben geschrieben und auf einer Website geteilt:

Unermüdlich sammeln die Betreiber der Internetseite belauscht.de lustige und absurde Dialogszenen, die irgendwo auf den Straßen Deutschlands aufgeschnappt wurden. Im Supermarkt, an der Bushaltestelle, im Büro oder in der Bahn – überall werden wir Zeuge unfreiwillig komischer oder grotesker Gespräche, die eigentlich nicht für unsere Ohren bestimmt sind. (Klappentext)

Die ersten 3 Bänder habe ich mir meist kurz nach Veröffentlichung gekauft und dann innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Bin also ein wirklich großer Fan dieser Reihe!
Diese Zusammenfassung musste ich mir natürlich auch sofort bestellen. Allein schon wegen der neuen Einträge, aber auch weil die anderen Bänder schon so lange zurückliegen, dass ich mich sowieso nicht mehr genau an sie erinnern kann.

Ich habe sehr schnell gemerkt, dass die Konzentration an richtigen "Brüllern" durch das Zusammenfassen der Top-Beiträgen aus den vorherigen Bücher, deutlich angehoben wurde.
Habe das Buch während einer langen Zugreise gelesen und musste sehr angestrengt laute Lachanfälle unterdrücken. Mehr kann ich mir von einer humorvollen Lektüre einfach nicht wünschen!

Das Buch ist übrigens auch dicker, als die Vorgänger, also hält der Lesespaß umso länger.
Für 10€ ein tolles Preis-Leistungs-Verhältnis.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren