VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Every Kiss - Herz zu verlieren Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-15926-9

Erschienen: 15.02.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

SIE will nur ein Abenteuer. ER sucht die große Liebe.

Die zwanzigjährige Studentin Avery Michaels will mit Dates und festen Beziehungen nichts zu tun haben. Niemals wird sie – wie ihre Mutter – ihr Glück von einem Mann abhängig machen. Als sie auf einer Party den super heißen Tattoo-Künstler Bennett kennenlernt, will sie ihn – für eine Nacht. Doch Bennett lässt sie abblitzen. Er ist auf der Suche nach der großen Liebe, und er will mehr als nur ein Abenteuer für Avery sein. Als die beiden sich wider Erwarten immer näherkommen, erkennt Avery: Sie muss Bennett gehen lassen – oder ihm endlich ihr Herz öffnen.

Christina Lee (Autorin)

Christina Lee glaubt an die wahre Liebe und ist süchtig nach Lipgloss und gesalzenem Karamell. Sie leitet außerdem ihr eigenes Juweliergeschäft. Every Kiss – Herz zu verlieren ist ihr erster Roman. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn im Mittleren Westen der USA.

Aus dem Amerikanischen von Anja Hackländer
Originaltitel: All of you
Originalverlag: Penguin e-Book, 2014

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-15926-9

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 15.02.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Mal eine ganz andere Story

Von: Bücher machen Kopfkino Datum: 15.11.2017

https://m.facebook.com/buechermachenkopfkino/

SIE will nur ein Abenteuer. ER sucht die große Liebe.

Die zwanzigjährige Studentin Avery Michaels will mit Dates und festen Beziehungen nichts zu tun haben. Niemals wird sie – wie ihre Mutter – ihr Glück von einem Mann abhängig machen. Als sie auf einer Party den super heißen Tattoo-Künstler Bennett kennenlernt, will sie ihn – für eine Nacht. Doch Bennett lässt sie abblitzen. Er ist auf der Suche nach der großen Liebe, und er will mehr als nur ein Abenteuer für Avery sein. Als die beiden sich wider Erwarten immer näherkommen, erkennt Avery: Sie muss Bennett gehen lassen – oder ihm endlich ihr Herz öffnen.

Dieses Buch hat mich sehr interessiert das es mal nicht um den Typischen Bad Boy sondern um ein Bad Girl geht fand ich sehr spannend und reizvoll zu lesen.
Die Autorin schreibt flüssig und sie hatte mich von der ersten lese Sekunde an in ihren Bann gezogen. Die Dialoge von den Protagonisten sind witzig und mit viel Gefühl zum Detail geschrieben.Ich konnte und wollte das Buch nicht aus den Händen legen. Das Buch beinhaltet soviel Gefühl und Emotionen das man es regelrecht spüren kann und mit beiden Protagonisten mitfühlt.
Das Cover ist toll gestaltet worden und der Klappentext verrät nicht zu viel vom Inhalt des Buches.Sehr empfehlenswert.

Voll verdiente 5⭐⭐⭐⭐⭐

Wundervolles Buch und super angenehmer Schreibstil.

Von: Dreamlike Books Datum: 01.04.2016

www.dreamlike-books.blogspot.de/

Als aller erstes hatten mich das tolle Cover und der Titel angesprochen. Ich wurde dabei auch nicht enttäuscht. Der Klapptext klang wunderbar und das Buch hält auch was er verspricht. Der Schreibstil der Autorin ist sehr klar und locker. Dadurch hatte ich es sehr leicht, das Buch in Windeseile durchlesen zu wollen. Die Story selbst ist sehr spannend aber gleichzeitig auch sehr gefühlvoll gestaltet. Man erfährt dabei etwas über Freundschaft und die große Liebe. Aber auch über Leidenschaft und schlimme Familienverhältnisse. Alles zusammen wurde hier von der Autorin in einem wirklich guten Blickwinkel dargestellt. Daher hatte ich wirklich viel Spaß beim lesen. Auch traurige Momente gab es in dem Buch, die aber wirklich gezeigt haben, dass es einfach menschlich ist jemanden ins Herz zu schließen. Die Charaktere wurden ebenfalls sehr unterschiedlich aber absolut sympatisch dargestellt. Das hat mir wirklich gut gefallen. Die Beweggründe für die jeweilige Einstellung der Protagonisten waren auch gut nachvollziehbar. Ich kann das Buch wirklich jedem sehr empfehlen und hoffe nun, noch mehr tolle Bücher der Autorin lesen zu können.

Voransicht