VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Familie für Fortgeschrittene Kinder und Jugendliche über Krisen, Krach und Potenziale in Patchworkfamilien

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-12562-2

Erschienen: 06.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

»Stiefeltern sind die Erwachsenen, die dir deine Eltern eingebrockt haben.«

Kinder und Jugendliche von 6 bis 20 Jahren erzählen, was ihnen an ihrem Patchworkleben gefällt und was sie nervt. Und sie geben Tipps, was den Alltag leichter machen könnte. Zusammen mit den familienberatenden Anregungen von Jan-Uwe Rogge entsteht so ein Wegbegleiter mit Aha-Effekt, in dem sich »Patchworker« wiederfinden: ungeschminkt, alltagsrelevant, unterstützend.

Wie lebt es sich wirklich in Patchworkfamilien?

Die Zahl der Patchworkfamilien wächst und wächst. Höchste Zeit, mit den gängigen Klischees aufzuräumen und aus dem echten Leben zu erzählen. Hier kommen diejenigen zu Wort, die unmittelbar von den Entscheidungen der Erwachsenen betroffen sind: die Kinder. Sie haben sich die neue Konstellation nicht ausgesucht und müssen doch mit der emotionalen Achterbahnfahrt klarkommen. Zwölf Kinder und Jugendliche vertrauen sich in oftmals berührenden Interviews der Journalistin Katharina Sieckmann an. Darin sprechen sie häufig zum ersten Mal ganz offen mit einem Erwachsenen über ihre Erfahrungen.

Jan-Uwe Rogge nimmt jedes dieser Gespräche zum Anlass, um ein spezielles Thema herauszugreifen, das im Alltag von Patchworkfamilien zu Herausforderungen führt: beispielsweise Konflikte zwischen den »neuen Geschwistern« oder zwischen Kindern und Stiefeltern, Schuldgefühle der Erwachsenen oder der Trennungsschmerz der Kinder. Dabei zeigt sich zudem, dass viele der Schwierigkeiten dieselben sind, wie sie jede andere Familie auch hat. Aus dieser ganz lebensnahen Perspektive heraus bietet das Buch praktische Anregungen, Tipps und Hinweise, die das Patchworkleben für alle Beteiligten leichter machen.

  • Wie sieht´s aus in Patchworkfamilien?

  • Handwerkszeug für ein gelingendes Familienleben

  • Endlich kommen Kinder und Jugendliche selbst zu Wort

  • Kunterbunt und voll normal: Schluss mit den Problemklischees

Jan-Uwe Rogge (Autor)

Jan-Uwe Rogge ist einer der bekanntesten und beliebtesten Autoren für Elternbücher, seine Bestseller wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt. Seit über 30 Jahren beschäftigt sich Dr. Jan-Uwe Rogge mit Erziehungsthemen und dokumentiert seine Ideen und Tipps zu Erziehung in seinen Büchern, auf CDs, DVD und in unzähligen Vorträgen. Als Experte ist er regelmäßiger Gast in den Medien. Er ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn.

www.jan-uwe-rogge.de/


Katharina Sieckmann (Autorin)

Katharina Sieckmann arbeitet seit 1999 als freie Journalistin und Coach (Systemische Beratung). Sie lebt selbst seit 2002 in einer Patchworkfamilie mit ihrem zweiten Mann, seiner Tochter (20), ihrer Tochter (13) und dem gemeinsamen Sohn (7). Ihr reicher Erfahrungsschatz bewegt sich mit allen Höhen und Tiefen zwischen den Polen „Schlammschlacht“ und „Gemeinsame Familienfeiern“.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-12562-2

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 06.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht