Fern von Tibet

Roman

eBook epub
4,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 6,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Federica de Cesco entführt den Leser direkt hinein in die tibetische Geschichte, die Traditionen der Tibeter und den Buddhismus.

Eine junge Frau erlebt den Kampf ihres Volkes um seinen Glauben und seine Heimat: Die junge Alice ist Tibeterin, doch da sie bereits in frühester Kindheit adoptiert wurde, kann sie mit ihren Ursprüngen wenig anfangen.

Erst als sie sich in Tenzin verliebt, dessen Eltern im Freiheitskampf von den Chinesen ermordet wurden, gewinnt sie einen Einblick in die ihr fremde und doch seltsam vertraute Kultur Tibets.


Originalverlag: aare
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-19020-0
Erschienen am  28. Januar 2016
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Federica de Cesco, geboren in der Nähe von Venedig, verbrachte ihre Kindheit in Italien, Eritrea, Deutschland und Belgien. Bereits mit sechzehn Jahren schrieb sie ihr erstes Jugendbuch, das sofort ein großer Erfolg wurde. Seitdem hat sie Millionen von Leserinnen begeistert. Wie keine Zweite versteht sie es, starke, selbstbewusste Figuren zu schaffen und großartige Panoramen fremder Kulturen zu entwerfen. Heute lebt sie mit ihrem Mann, einem japanischen Fotografen, in der Schweiz.

Zur AUTORENSEITE

Links