Feuer der Nacht

Roman

(1)
Feuer der Nacht
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Es sollte der schönste Tag ihres Lebens werden. Doch sie erlebte ihn nicht mehr …

Als Carrie Edwards kurz vor ihrer Vermählung ermordet wird, steht Hochzeitsplanerin Jaclyn Wildes schnell als Hauptverdächtige fest – zu offensichtlich wurde sie von der angehenden Braut auf Schritt und Tritt tyrannisiert. Detective Eric Wilder, der die Ermittlungen übernommen hat, gefällt das gar nicht, denn wenige Tage zuvor hat er mit Jaclyn eine leidenschaftliche Nacht verbracht. Während es zwischen Jaclyn und Eric funkt, kommt ein kaltblütiger Mörder ihnen gefährlich nahe. Und dieses Mal ist sein Ziel die attraktive Hochzeitsplanerin …


Aus dem Amerikanischen von Jutta Ressel
Originaltitel: Veil of Night
Originalverlag: Ballantine, New York 2011
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07944-4
Erschienen am  15. Juli 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Nach diesem Buch überlegt man sich das mit dem Morgenkaffee...

Von: Tii

29.05.2015

Wenn ich ehrlich bin gehört dem Menschen, der diese Carrie ermordet hat ein Orden verliehen. Diese Frau verkörpert all das, was man mit dem Wort "Kampfzicke" verbindet. Doch das wäre eine andere Geschichte. Wie es sich für einen typischen Lady-Thrill von Linda Howard gehört hat man auch bei "Feuer der Nacht" alles geboten, angefangen bei knisternder Erotik, über packende Spannung bis hin zu den ganz großen Gefühlen. Natürlich werden auch die Lachmuskeln nicht geschont oder verschont. Ich sag an dieser Stelle nur Morgenkaffee und verspreche Euch schon jetzt Situationskomik der Extraklasse, die sich wie ein roter Faden durch die gesamte Handlung zieht! u. a. das Wortspiel Wilde und Wilder haben mir (und auch den Protas) einen Schmunzler entlockt. Natürlich könnte man munieren, dass die Protas etwas zu glatt...etwas zu perfekt sind, doch das wäre etwas sehr kleingeistig, denn bei genauerer Betrachtung sind Jaclyn und Eric alles andere als perfekt und haben ihre ein oder anderen Macken. Leider wird am Ende das Motiv für den Mord nicht ganz klar oder enthüllt, was mich schon interessiert hätte und auch generell war der Thrill hier doch etwas zahm im vergleich zu anderen Werken von Linda Howard. Daher gebe ich hier (ausnahmsweise) nur 4 von 5 Sternen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Linda Howard

Linda Howard erhielt für ihre Romane bereits mehrere Auszeichnungen, u. a. den Silver Pen der Zeitschrift Affaire de Cœur und den von den Leserinnen der Romantic Times verliehenen Preis für den besten erotischen Roman. Linda Howards Bücher, die allesamt auf den vorderen Plätzen der US-Bestsellerlisten standen, haben inzwischen eine Gesamtauflage von über fünf Millionen Exemplaren erreicht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Hunden in Alabama.

Zur AUTORENSEITE