,

Find the Girl - Glanz und Glamour

(8)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Es ist nicht leicht, ein Star zu sein

Nancy Palmer war immer der Instagram-Star mit Tausenden von Followern – und Nina nur der nerdige »andere Zwilling«. Doch plötzlich ist alles anders: Seit Nina offiziell mit Chase, dem Leadsänger von Chasing Chords zusammen ist, ist sie berühmt. Noch dazu hat sie es in den Sommerkurs der renommierten Guildhall-Musikakademie geschafft. Nancy – ÜBERHAUPT NICHT abgelenkt von Miles, dem heißen Drummer der Band – versucht sich als angehende Musikjournalistin wieder ins Spiel zu bringen. Aber wie weit ist sie bereit zu gehen für den eigenen Erfolg? Und wie kommt es, dass plötzlich aus heiterem Himmel der Vater der Zwillinge wiederauftaucht, um Nina zu unterstützen?

»Eine wunderbar gelungene Fortsetzung, mit viel Spannung, Spaß und Witz.«


Aus dem Englischen von Petra Koob-Pawis
Originaltitel: Find the Girl - All that glitters
Originalverlag: PRH UK
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24099-8
Erschienen am  24. August 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Find the Girl-Reihe

Leserstimmen

#Find the Girl

Von: Buchnefolio

26.10.2020

Es geht wie auch schon im ersten Teil um Nina und ihre Zwillingsschwester Nancy. Die beiden hatten lange Zeit nicht viel gemeinsam, aber das hat sich vor ein paar Monaten geändert. Nina ist jetzt mit dem Sänger einer berühmten Band zusammen und ist gerade ein aufsteigender Stern. Nancy war immer das Instagram-Girl. Doch seit dem die Beziehung ihrer Schwester öffentlich ist, fühlt sie sich wie das 5. Rad am Wagen. Als dann auch noch der Vater der beiden auftaucht, wird dieses Gefühl noch stärker. Ob die Zwillingsbindung das aushalten kann? Zu den Charakteren kann ich nicht viel mehr sagen, als letztes Mal. Ich mag beide sehr gerne. In Band 1 war mir Nina sympathischer, hier mag ich Nancy etwas lieber. Ich finde, die beiden haben sich weiter entwickelt und finden langsam ihre Rolle. Zur Story möchte ich nicht zu viel sagen, damit ich nicht anfange zu spoilern, aber was ich unbedingt sagen will ist, dass ich mir ehrlich gesagt mehr erhofft habe… Teil eins war wirklich toll. Es hat Spaß gemacht, auch, wenn es sehr kindlich geschrieben war und ich das Buch eher Teenagern empfohlen hätte. Das hat sich auch bei dem zweiten Teil nicht geändert, aber ich hätte mir trotzdem mehr von der Geschichte erhofft… Das Ende vom vorangegangenen Buch ist sehr süß gewesen und hat Lust auf mehr gemacht. Die Hoffnung wurde aber direkt am Anfang wieder zerschlagen, weil direkt etwas Neues aufgefasst und das Alte viel zu stark wiederholt wurde. Ich weiß, es ist wichtig, damit der Leser wieder rein kommt, aber das fand ich etwas arg übertrieben. Ich hätte Band 1 nicht lesen müssen, weil alle ausschlaggebenden Punkte hier nochmal aufgeführt und ausgeschrieben wurden. Wie ein Buch im Buch… Das hat es sehr langwierig und vor allem auch nervig gemacht… Zudem glaube ich, dass einfach zu viele Leute an einem Buch geschrieben haben. Es gab oft verwechslungen. Das Kapitel ging über Nina, aber plötzlich erzählte Nancy in der Ich-Perspektive, obwohl sie nicht dran wäre. Das war total verwirrend und hat den Lesefluss sehr gestört. Der Schreibstil war, abgesehen von dem eben oben genannten, sehr angenehm, flüssig und schnell zu lesen. Ich finde es sehr schade, da ich das erste Buch echt sehr gerne mochte. Dennoch hat mich der zweite Band sehr enttäuscht und bekommt deshalb 3/5 Sterne von mir.

Lesen Sie weiter

Witzig, zuckersüß und gnadenlos romantisch

Von: Leos Universum

20.10.2020

Inhalt: Seit Nina offiziell mit Popstar Chase Hunter zusammen ist, ist sie der „beliebte“ Zwilling, während sich für Nancy niemand mehr interessiert. Da kommt es ihr gerade recht, dass sie an einem Wettbewerb teilnimmt, bei dem es ein Praktikum bei Disney Channel zu gewinnen gibt. Doch auch Nina hat es nicht leicht, denn sie wurde in den Sommerkurs der Guildhall-Musikakademie aufgenommen – allerdings ist sie der Meinung, dass sie nicht gut genug ist. Als auch noch der Vater der Zwillinge auftaucht, ist das Chaos perfekt. Was will er denn jetzt, nachdem er sich Jahre lang nicht gemeldet hat? Und was fühlt Miles, der Drummer der Chasing Chords, wirklich für Nancy? Ein witziges Abenteuer beginnt… Meinung: Der erste Band dieser Reihe hat mich begeistert und mich richtig gut unterhalten. Da war es natürlich absehbar, dass ich sofort zur Fortsetzung greife. Die Story ist nicht sonderlich anspruchsvoll und eher eine Geschichte für zwischendurch, aber genau das will und brauche ich manchmal. Einfach mal ein Buch zum Abschalten, zum Lachen und zum Mitfühlen. Katy Birchall, die bereits grandiose Reihen wie „Plötzlich It-Girl“ und „Mein Leben im Hotel Royal“ geschrieben hat, bildet nun gemeinsam mit den Zwillingsschwestern Lucy und Lydia Connell, die bekannt für ihren erfolgreichen YouTube-Kanal mit Stylingtipps sind, das Autorentrio. Der Schreibstil der drei Autorinnen lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Protagonistinnen Nancy und Nina, aus deren Sicht die Geschichte abwechselnd erzählt wird, sind authentisch und waren mir von Anfang an sehr sympathisch. Der zweite Band lässt sich übrigens auch ohne Kenntnis des ersten Bandes lesen, zum besseren Verständnis würde ich aber die Reihenfolge beibehalten. Fazit: Mit „Glanz & Glamour“ ist den Autorinnen Lucy und Lydia Connell und Katy Birchall eine wunderbare Fortsetzung der „#Find the Girl“-Reihe gelungen. Dieser unterhaltsame Jugendroman hat mich zum Lachen und zum Weinen gebracht und deshalb empfehle ich die Story rund um die Zwillinge Nancy und Nina jungen Leserinnen ab 12 Jahren. Von mir gibt es auf jeden Fall 5 von 5 Sternchen.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Die sympathischen Zwillingsschwestern Lucy und Lydia sind bekannt für ihren erfolgreichen YouTube-Kanal mit Stylingtipps. Ihre »Get the Look«-Videos, in denen sie sich stylen wie ihre Lieblingsmusiker, haben ihnen unter anderem eine Exklusivserie bei MTV eingebracht, die 6 Millionen Klicks erhielt. Durch ihre riesige Fangemeinde wissen sie genau, was Teenager wollen und wie sie sich fühlen. Jetzt haben sie zusammen mit der international erfolgreichen Jugendbuchautorin Katy Birchall (»Plötzlich It-Girl«) ihre erste Buchreihe »Find The Girl« geschrieben.

Zur AUTORENSEITE

Petra Koob-Pawis

Petra Koob-Pawis studierte in Würzburg und Manchester Anglistik und Germanistik, arbeitete anschließend an der Universität und ist seit 1987 als Übersetzerin tätig. Sie wohnt in der Nähe von München, und wenn sie gerade nicht übersetzt, lebt sie wild und gefährlich, indem sie Museen durchstreift, Vögel beobachtet und ihren einäugigen Kater daran zu hindern versucht, sämtliche Möbel zu ruinieren.

zum Übersetzer

Pressestimmen

»Ich kann das Buch nur empfehlen, hatte es innerhalb von 2 Tagen ausgelesen!«

»Das Buch ist toll geschrieben. Man fliegt gradezu über die Seiten.«

»Das Ende war mehr als nur aufregend und ich habe mich kaum davon lösen können. Die Geschichte der beiden Zwillinge ist einfach eine mitreißende Handlung.«

»Eine herzliche Teenager-Story zum Abschalten, Schmunzeln und Träumen.«

»Dieses Buch ist absolut zeitgemäß.«

Parents in Touch über »Find The Girl« (17. Juli 2018)

»Absolute Wohlfühllektüre!«

Leserstimme (18. September 2018)

Weitere E-Books der Autoren