VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

,

Fit mit Fett Die Omega-3-Revolution
Gute Fette für ein fittes Gehirn – Herzinfarktrisiko senken – Depressionen vermeiden

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17962-5

Erschienen: 06.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Omega-3-Revolution: So werden Gehirn, Herz und Gewebehormone fit

Schluss mit der fettarmen Ernährung: Fette sind das Geheimnis der Langlebigen! Spannend recherchierte Fakten rücken Fette in ein neues Licht. Die Bestsellerautoren Strunz und Jopp zeigen, wie Smart-Fette Denkleistung und Konzentration verbessern, die Gehirnalterung verlangsamen, das Herz gesund halten, bei Depressionen und ADHS eingesetzt werden. Der Ölwechsel für Ihre 70 Billionen Zellen!

Monatelang war Fit mit Fett auf den Bestsellerlisten von Focus und Stern; die Bild-Zeitung druckte eine fünfteilige Serie daraus ab. Viele der im Buch brandneu präsentierten Forschungsergebnisse haben sich seit der Erstauflage bestätigt. Vor allem hinsichtlich der Bedeutung von Omega 3 ist es seither zu einem revolutionären Umbruch in der Forschung gekommen. Und genau auf diesen wissenschaftlich bestätigten, vielseitigen und faszinierenden Einsatzmöglichkeiten von Omega 3 liegt ein Schwerpunkt der vorliegenden, komplett überarbeiteten Neuausgabe des Bestsellers.

Was der Medizinjournalist Andreas Jopp und der Internist Dr. Strunz hier präsentieren, ist spannend wie ein Stoffwechsel-Krimi. Leicht verständlich dargestellt werden die Wirkungen von Omega-3-Fetten auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns, gegen den altersbedingten Abbau der Gehirnmasse, für den Schutz vor Demenz und Alzheimer und für den erfolgreichen Einsatz bei Depressionen und ADHS.

++ Ihr Gehirn: 30% Ihres Gehirns bestehen aus den schnellstleitenden Omega-3-Fetten. Welche Fettbausteine Sie essen und einbauen, das entscheidet über die Leistungsfähigkeit Ihres Gehirns.

++ Ihre Herzgesundheit: Omega-3-Fette sind lebensnotwendig für die Herzgesundheit. Omega 3 kann Blutdruck und Blutfette senken und Herzrhythmusstörungen ebenso vermindern wie das Risiko für Herzinfarkte.

++ Ihre Gewebehormone: Fette sind extrem wichtige Hormonbausteine. Die Zufuhr von zu vielen Pflanzenölen bringt die Gewebehormone im Körper durcheinander. Solche Fette fördern Entzündungen. So entstehen Rheuma, entzündliche Gelenkerkrankungen, Neurodermitis, Allergien, Asthma und andere Autoimmunerkrankungen. Erfahren Sie, wie die anti-entzündlichen Gewebehormone aus Omega 3 diese Erkrankungen positiv beeinflussen können.

++ Ölwechsel einfach gemacht: Praktische Tipps zum Ersatz von schädlichen Margarinen und Killerfetten in Fertigprodukten, sowie zur Qualität von Ölen. Außerdem: Ein Einkaufsführer für Omega-3-Produkte.

Dieser Ölwechsel für Herz, Gehirn und alle Körperzellen könnte zum wichtigsten Faktor für Ihre Gesundheit und für ein langsameres Altern werden. Fünf renommierte Professoren kommen in Interviews zu Wort. Es wird aufgeräumt mit alten Glaubenssätzen: Mit einer fettfreien Ernährung werden Sie weder leistungsfähig noch bleiben Sie gesund. Worauf es ankommt, ist Anti-Aging für Blutbahnen und Gehirn – das ist wichtiger denn je. Am besten fangen Sie gleich heute damit an.

Ulrich Strunz (Autor)

Dr. med. Ulrich Strunz ist praktizierender Internist, Molekularmediziner und Gastroenterologe. Schwerpunkt seiner ärztlichen und publizistischen Tätigkeit ist die präventive Medizin. In Vorträgen, Seminaren und TV-Auftritten begeisterte er viele Jahre lang Zehntausende von Menschen – und führte sie in ein neues, gesundes Leben.

www.strunz.com


Andreas Jopp (Autor)

Andreas Jopp ist Medizinjournalist, Bestsellerautor und Gesundheitscoach. Er veröffentlichte sieben Bücher zu den Themen Eiweiß, Abnehmen und Stoffwechselkur, Vitamine und Mineralstoffe, Omega-3-Fette und Gesundheit sowie ein multimediales Nichtraucherprogramm. Seine Bücher standen wochenlang auf den Bestsellerlisten von Focus und Stern und sind in 16 Sprachen übersetzt. Andreas Jopp gilt als einer der bekanntesten Ernährungs- und Anti-Aging-Spezialisten im deutschsprachigen Raum.

www.jopp-online.com

eBook (epub)
durchgehend 4c

ISBN: 978-3-641-17962-5

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 06.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

hoch aktuell

Von: Anna Ulrich Datum: 25.11.2015

Hier liegt eine Neuauflage eines Buches von 2002 vor. Komplett überarbeitet und aktualisiert. Neue wissenschaftliche Erkenntnisse und Ergebnisse von Studien sind in die Neuauflage eingefügt und machen sie hoch aktuell.
Die Aufmachung ist modern mit Farben unterlegt und gut sortiert. Sie bietet einen einfachen Überblick – auch wenn man nur mal in ein Kapitel hinein lesen möchte. Texte, Diagramme, Tabellen und Fotos machen das Buch zu meinem – immer wieder gerne hervorgeholten – Fett-Ratgeber.
Da ich mich seit einigen Jahren vegan ernähre und Ernährung generell mein Thema ist – kann ich auf solche Ratgeber gar nicht verzichten. Hier findet man alles über alle Fette.
Ungesättigte, gesättigte, Omega 3 und Omega 6 Fette – sind nur ein Teil des Ganzen.
Nüssen, Ölen, fettreichen Früchten wie Oliven und Avocados sind ganze Kapitel gewidmet. Zweifelhafter Pflanzenölwerbung gehen die Autoren auch auf den Grund.
Was mir ganz besonders gefällt ist:
• Alpha- Linolensäure – Sie brauchen mehr, Das Geheimnis der 100- Jährigen
• So machen Sie Ihre Zellwände fit
• Verstopfte Zellhüllen und Zuckertransport
• Ungesättigte Fette gegen Diabetes
• Ihr Ölwechsel und Diabetes
• Ölwechsel der gut tut
• Öle und Ölherstellung
• DHA – lebenslanger Baustoff für Nerven und Gehirn
• EPA – Fettbaustein für Gewebehormone
• Und viele andere….

Abgerundet werden die informativen und gut gegliederten Kapitel durch Tests, die man selbst durchführen kann und die hilfreich sind. Die Autoren gehen sowohl auf die positiven, als auch auf die negativen Effekte der Fette, bzw. ihrer Zusammensetzung und Dosierung ein. Da viel Fette sich ergänzen – oder vielmehr sich in unserer Nahrung ergänzen sollten, könnte man den Eindruck gewinnen, dass sich einiges mehrfach wiederholt. Mir ist das recht – so brauche ich nicht immer wieder nach den einzelnen Infos zu suchen.
Besonders gut gefällt mir das Interview mit Prof. Carol Greenwood „Wie Sie mit Fetten das Gehirn fit halten".
Ich empfehle das Buch mit 5 Sternen.
Anna Ulrich

sehr informativ

Von: 78sunny Datum: 29.09.2015

78sunny.blogspot.de/

Erst einmal möchte ich erwähnen, dass es sich bei dem Buch um eine Neuauflage eines Buches mit gleichem Titel von 2002 handelt. Allerdings wurde es komplett überarbeitet und aktualisiert. Vieles hat sich im Laufe der Zeit wissenschaftlich bestätigt. Ob sich der Kauf für Besitzer der alten Ausgabe lohnt, kann ich aber nicht einschätzen, da ich diese nicht gelesen habe und somit nicht weiß wie viel tatsächlich neu ist.

Von der Aufmachung her gefiel mir das Buch sehr gut. Es war kein stupider Text sondern die Seiten waren teilweise farbig gestaltet, der Text war in Blöcken gehalten und es gab Diagramme und Tabellen, die den Text auflockerten. Es gab auch einige Bilder von Nahrungsmitteln, Menschen und Tieren. Diese sahen hochwertig, hell und freundlich aus und wurden sehr schön arrangiert.

Inhaltlich erfährt man alles mögliche über Fette. Ungesättigte, gesättigte, Omega 3 und Omega 6 Fette werden sehr genau beschrieben. Es gibt zu vielem bestimmte Tests an denen man selbst überprüfen kann, ob man einen Mangel an dem jeweiligen Fett hat oder ob man zu viel von einem Fett zu sich nimmt. Es wird immer auf die positiven oder negativen Effekte bestimmter Fette und ihrer Zusammensetzung eingegangen. Alles wird sehr detailliert beschrieben ohne das man das Gefühl bekommt ein Schulbuch zu lesen. Ganz klar werden hier empfehlenswerte Öle genannt, was ich super fand. Oft wird nämlich in Gesundheitsbüchern auf das wichtige Verhältnis von Omega 3 und Omega 6 hingewiesen, aber nicht direkt die Zusammensetzung dieser zwei Fette in einzelnen Ölen aufgedröselt. Das wird hier sehr genau gemacht. Weitere wichtige Themen im Buch sind neben den verschiedenen Ölen auch Nüsse, Milchprodukte und Fisch. Obwohl ich beim Thema Milchprodukte und Fisch so meine Bedenken habe, weil letzterer ja mittlerweile sehr belastet ist und ich arge Bauchschmerzen habe, diesen in der Menge zu Essen, wie er hier empfohlen wird. Und beim Thema Milchprodukte gibt es ja sehr gegensätzliche Einstellung in verschiedenen Gesundheitsratgebern. Da muss sich jeder selbst sein Meinung bilden. Das das Thema Nüsse so ausführlich behandelt wurde, fand ich genial. Auch hier wurde aufgedröselt was in den einzelnen Nussarten in welcher Menge enthalten ist.

Einziges Manko für mich war, dass sich vieles doch wiederholt hat im Buch. Da besonders darauf geachtet wurde, das ganze nicht zu wissenschaftlich zu formulieren, wurde einiges verallgemeinert und kam dann in den einzelnen Teilen des Buches immer wieder vor. Natürlich hängen viele Themen im Buch stark zusammen und auch so kommt es zu den Wiederholungen.



*Fazit:*
4,6 von 5 Sternen
Ich fand den Ratgeber sehr informativ. Vor allem die vielen übersichtlichen und aussagekräftigen Diagramme über die Zusammensetzung von verschiedenen Ölen, Nüssen und anderen Lebensmitteln fand ich sehr hilfreich. Die Aufmachung machte das Lesen angenehm, da man nicht nur mit Text zugeschüttet wurde, sondern alles durch Bilder, Graphiken und Farben aufgelockert wurde.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autoren