VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

For the Win Roman

Ab 14 Jahren

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06376-4

Erschienen: 11.10.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Hörbuch Download

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Spiel um dein Leben - sonst tun es andere...

Ob in L. A., in den chinesischen Millionenstädten oder den Slums von Indien – überall werden Online-Games gespielt. Doch für manche bedeuten die Rollenspiele mehr als ein Zeitvertreib: Drei Teenager müssen erkennen, dass sie von skrupellosen Goldfarmern ausgebeutet werden. Sie haben nur eine Chance: Sie müssen sich zusammenschließen, um der Online-Mafia die Stirn zu bieten, und dafür tun sie das, was sie am besten können – spielen.

Cory Doctorow (Autor)

Cory Doctorow, 1971 in Toronto geboren, ist Schriftsteller, Journalist und Internet-Ikone. Mit dem Blog biongbiong.net und seinem Kampf für ein faires Copyright hat er weltweite Bekanntheit erlangt. Sein erster Jugendroman „Little Brother“ wurde ein internationaler Bestseller. Cory Doctorow ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in London.

Originaltitel: For the Win

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06376-4

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen: 11.10.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Karl Marx 2.0

Rezension bezieht sich auf eine nicht mehr lieferbare Ausgabe.

Von: WolfgangB Datum: 05.07.2012

"Ehe Wei-Dong starb, gelang es ihm noch, einen von ihnen mit der Vorpal Blade zu erwischen. (...) Gleich darauf fand er sich im weit entfernten See der Tränen wieder - nackt und unbewaffnet, nur der Geist. Er mußte so schnell wie möglich zum Körper seiner Figur zurück, ehe die Schweine ihm noch die Vorpal Blade abnahmen."



Ein Ausschnitt aus einem epischen Fantasy-Abenteuer?

Ein esoterischer Ratgeber zur Reinkarnation?



Weder noch. Vielmehr repräsentiert diese kurze Passage aus Cory Doctorows aktuellem Roman den Alltag in der Welt der weltweit beliebten Online-Rollenspiele. Spielfiguren treten gegen programmierte Unholde und von anderen menschlichen Spielern gesteuerte Charakter an und erarbeiten sich so wertvolle Waffen und Gold, mit denen verbesserte Ausrüstungsgegenstände erworben werden können. Virtuelle Güter also, deren realer Wert durch das Begehren der vielen zerstreuungssuchenden Gamer definiert wird. So real sind diese Werte, daß sich eine lukrative Industrie entwickelt hat, ein Markt, der von Angebot und Nachfrage lebt. Diesen Marktbegriff nutzt Cory Doctorow als Ansatzpunkt, um in kleinen, leicht verarbeitbaren Häppchen anhand des Beispiels Onlinespiele die komplex-vertstrickte Welt internationaler Finanzgeflechte zu erklären.



Die Erzählung in abgeschlossenen Abschnitten erschwert es dem Autor zunächst, Spannung aufzubauen, zu ausführlich sind die einzelnen Teile, zu sehr in sich abgeschlossen, daß sie mehr wie Kurzgeschichten wirken, die mit bekannten Figuren arbeiten. Der große Zusammenhang ist zwar durch das Dachthema Online-Games ständig präsent, jedoch wird die Verbindung zwischen den betrachteten Schicksalen lange nicht hergestellt, so daß diese lange Zeit lose wirken, der Lesefluß ständig Zäsuren erfährt.



Andererseits nimmt sich Doctorow durch eben diese gewählte Aufbereitung die Freiheit, die unterschiedlichen Aspekte und Auswirkungen der Spielindustrie in der erforderlichen Detailschärfe auszuleuchten, trotz des Themas niemals ins Oberflächlich-Banale abzugleiten, sondern stets einen schmerzend-realistischen Ernst zu bewahren.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors