VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Frank Einstein - Die Jagd nach dem Blitzfinger

Ab 10 Jahren

Kundenrezensionen (12)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-11332-2

Erschienen: 23.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Frank Einstein im Kampf gegen die Energiediebe

Das zweite große Abenteuer für den jüngsten Wissenschaftler aller Zeiten: Gerade erst hat Frank Einstein seine beiden sprechenden Roboterfreunde Klink und Klank vor dem fiesen Edison gerettet, da plant dieser schon einen neuen Coup. Er will sich die gesamte Energieversorgung seines Heimatstädtchens unter den Nagel reißen – um richtig, richtig reich zu werden. Doch Frank hat mittlerweile den genialen Blitzfinger entwickelt, der kostenlosen Ökostrom für alle bieten könnte. Also muss Edison natürlich Frank Einstein, Klink und Klank ausschalten – ist doch klar, oder? Doch der gemeine Fiesling hat nicht mit den brillanten Ideen der drei ungleichen Freunde gerechnet …

Jon Scieszka (Autor)

Bereits früh fühlte sich Jon Scieszka (ausgesprochen: Schi-schka), der mit fünf Brüdern aufgewachsen ist, zur Wissenschaft hingezogen. Seine ersten Experimente haben einen bleibenden Eindruck bei seinen Eltern hinterlassen. Heute ist Jon Scieszka Bestsellerautor, weltweit hat er über 11 Millionen Bücher verkauft. Er lebt in Brooklyn. Brian Biggs ist ein erfolgreicher Illustrator von Kinderbüchern, Zeitschriften, Spielen und Puzzles. 1968 in Arkansas geboren, studierte er Design in New York und lebt heute in Philadelphia, wo in einer alten Garage die einzigartigen Bilder von Frank und seinen Freunden entstehen.

Aus dem Amerikanischen von Bettina Spangler
Originaltitel: Frank Einstein and the Electro-Finger
Originalverlag: Amulet Books

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-11332-2

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen: 23.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Anschauliche witzige Kinderliteratur zum Thema Energie

Von: Isa Datum: 13.11.2016

wwwbookwoman.blogspot.com

Das Buch hat die Altersempfehlung ab 10 Jahre. Mein 9jähriger Sohn ist absolut begeistert von der Geschichte und hat an knapp 2 Tagen das Buch fast durch. Sicher gibt es aufgrund der Tatsache, dass das Buch in die Welt der Energie einführt, den ein oder anderen Begriff zu erläutern. Gerade das finde ich allerdings auch genial gelöst, da zum einen durch eine pfiffige Bebilderung und zum andern durch eine Art Glossar ('Frank Einsteins Notizen zum Thema Energie') am Ende bestimmte Wörter sehr anschaulich - meiner Meinung nach auch schon für Grundschulkinder nachvollziehbar - erklärt werden. Die Schrift ist auf die jungen Leser zugeschnitten und leicht comichaft gesetzt. Langweilig wird dieses Buch sicher nicht. Im Gegenteil: es weckt Neugierde und das Interesse an mehr. Toll, dass es eine Serie zu sein scheint, denn dies ist bereits der zweite Band! Hoffen wir also, dass diese Reihe fortgesetzt wird. 5 Sterne für tolle Kinderliteratur zum Thema Energie.

Schurken, Ideen, Spannung = Frank Einstein

Von: Gela Datum: 15.08.2016

gelas-home-of-books.blogspot.de/

Viel Zeit zum Tüfteln in seiner Werkstatt bleibt Frank Einstein nicht, denn Erzrivale Edison hat schon wieder einen fiesen Plan. Diesmal will er die gesamte Stromversorgung seiner Heimatstadt an sich reißen und natürlich eine Menge Geld verdienen. Zusammen mit den schlauen Robotern Kling und Klang nimmt Einstein den Kampf auf, denn er hat natürlich schon eine Erfindung, die viel besser ist.

Auch die Fortsetzung von Frank Einsteins Abenteuern kann begeistern. Autor Jon Scieszka vertieft diesmal das Thema "Energiegewinnung" und nimmt die jungen Leser mit in die aufregende Welt der Physik. Dank der gelungenen Illustrationen von Brian Biggs kann man sich die Darsteller und deren Erfindungen sehr gut vorstellen. Empfohlen wird das Buch für Leser ab 10 Jahren. Es bedarf aber schon eines gewissen Interesses für Technik, um Spaß am Lesen zu finden, auch wenn schwierige Begriffe am Ende des Buches noch einmal erklärt werden.

Welches Kind hätte nicht gern Roboter, die frei denken und handeln. Frank Einstein hat gleich zwei liebenswerte Blechbüchsen an seiner Seite. Kling und Klang helfen ihm, seine genialen Erfindungen zu entwickeln. Damit er nicht allzu größenwahnsinnig wird, steht ihm sein "natürlicher" und normal denkender Freund Watson zur Seite, der es nicht immer leicht mit Einstein hat.

Wir sind uns einig, einen Blitzfinger könnten wir sicherlich alle gut gebrauchen.
Edison mit seinen schlimmen Ideen muss erneut gestoppt werden. Der Spannungsbogen wird gekonnt aufgebaut und endet dramatisch.

Meine kleinen Physik-Fans waren wieder ganz begeistert vom Einstein-Abenteuer und hoffen auf eine schnelle Fortsetzung.

Interview mit dem Autor zum Buch:
https://www.youtube.com/watch?v=8QPze7F29Qk

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors