VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Frühstück mit Meerblick Roman

Kundenrezensionen (21)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20929-2

NEU
Erschienen: 09.05.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wenn dir ein Café nicht nur Kaffee und Kuchen serviert – sondern eine zweite Chance

Zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes weiß Laura Walker, dass es nun an der Zeit für einen Neuanfang ist. Deshalb entschließt sie sich, mit ihren beiden Kindern für den Sommer von Manchester nach Dorset zu ziehen, um dort in einem Café auszuhelfen. Das malerisch gelegene Comfort Food Café und die warmherzigen Menschen, denen Laura dort tagtäglich begegnet, geben ihr die Chance, neue Freunde zu finden und zu lernen, wieder sie selbst zu sein. Und dann ist da auch noch Tierarzt Matt, der immer im passenden Moment zur Stelle zu sein scheint …

Debbie Johnson (Autorin)

Debbie Johnson ist eine Bestsellerautorin, die in Liverpool lebt und arbeitet. Dort verbringt sie ihre Zeit zu gleichen Teilen mit dem Schreiben, dem Umsorgen einer ganzen Bande von Kindern und Tieren, und dem Aufschieben jeglicher Hausarbeit. Sie schreibt Liebesromane, Fantasy und Krimis – was genau so verwirrend ist, wie es klingt.

Aus dem Englischen von Hanne Hammer
Originaltitel: Summer At The Comfort Food Cafe
Originalverlag: HarperCollins

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20929-2

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 09.05.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Ein rührender Roman

Von: Luckyside Datum: 16.06.2017

https://luckyside.wordpress.com/

Laura hat etwas durchgemacht, das schlimmer kaum sein könnte. Vor 2 Jahren verstarb ihr Mann ganz plötzlich und lässt sie mit den Kindern zurück. Nach einer schlimmen Trauerphase ist Laura bewusst, dass sich etwas ändern muss.
Kurzentschlossen bewirbt sie sich auf eine skurrile Anzeige, um im Sommer in einem Café an der Küste von Dorset zu arbeiten.
Unerwarteterweise bekomt sie den Job und fährt mit Lizzie und Nate dorthin. Beim Food Comfort Café handelt es sich aber um alles andere als ein normales Café, wie Laura schnell feststellt.

„Frühstück mit Meerblick“ ist kein normaler Liebesroman und trotz witziger Szenen, die mich zum Kichern brachten, auch keine allzu leichte Lektüre.

Der Schreibstil von Debbie Johnson hat mir gut gefallen, wobei sie eine Vorliebe für englische Serien hat, die ich nicht kenne und so manche Vergleiche für mich nicht nachvollziehbar waren. Das tat dem Buch aber keinen Abbruch.
Das Cover ist modern gestaltet und passt gut zu dem Ambiente, das das Buch vermittelt.
Ich bin sehr gerührt von diesem Roman und empfehle ihn allen herzensguten, verrückten und mutigen Frauen.

Frühstück mit Meerblick

Von: Minky Datum: 15.06.2017

minky-loves-to-read.blogspot.de/

Inhalt
Zwei Jahre nach dem Tod ihres Mannes wird es für Laura Zeit für einen Neuanfang. Zusammen mit ihren beiden Teenager-Kindern verlässt sie Manchester, um einen Sommer in Dorset zu verbringen. Ihre Kinder sind von der Idee zunächst nur wenig begeistert und wären lieber in der Großstadt geblieben. Doch die kleine Familie lebt sich schnell ein. Laura fühlt sich wohl in ihrem Job in einem Café und lernt auch bald neue Freunde kennen.

Meinung
Das Buch beginnt mit einem sehr emotionalen Brief von Laura. Sie bewirbt sich mit dem Schreiben auf eine Stelle in einem Café in Dorset. Schon auf den ersten Seiten wird klar, dass Laura und ihre Familie auf turbulente Zeiten zurück blicken. Dieser Einstieg hat mich sofort gefesselt und mir Lust auf mehr gemacht. Weiter geht die Story mit vielen lustigen und humorvollen Szenen. Immer wieder musste ich beim Lesen schmunzeln und manchmal auch herzhaft lachen. Die besondere Würze bekommt die Geschichte durch die zahl- und facettenreichen Charaktere, die hauptsächlich als Gäste des Cafés auftauchen. Das Cover passt perfekt zur Geschichte und hat mich auch direkt angesprochen. Den Titel des Buches hätte ich persönlich anders gewählt. Der Titel im Original lautet "Summer At The Comfort Food Cafe" und trifft den Inhalt damit wesentlich besser als der deutsche Titel. Insgesamt ist das Buch eine unhaltsame Urlaubslektüre mit viel Liebe, viel Herz und viel Humor. Für die volle Punktzahl fehlt mir nur ein kleines bisschen mehr Tiefgang. Eine Fortsetzung der Geschichte würde ich sofort kaufen, denn Laura und ihre Familie sind mir schon jetzt ans Herz gewachsen.

Fazit
4,5 von 5 Sternen für ein tolles, unterhaltsames Sommerbuch!

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin