VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Ganz für mich Tausend gute Gründe, das Alleinsein zu feiern

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-21642-9

NEU
Erschienen: 20.11.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Single-Frauen, so das Klischee, sind deprimiert und verzweifelt. Sie hängen missmutig auf dem Sofa rum und schütten in schönster Bridget-Jones-Manier literweise Rotwein in sich hinein. Doch das Alleinsein hat auch herrliche Seiten – das beweist die mexikanische Illustratorin Idalia Candelas in ihrem Buch »Ganz für mich«. Ihre Zeichnungen zeigen allein lebende Frauen, die sich in ihrer Haut und in ihrem Zuhause rundum wohlfühlen: Sie sind frei und unabhängig, haben das Bett und das Bad für sich allein, können stundenlang auf dem Sofa rumlümmeln, lesen, mit Freunden quatschen – und dann gehen sie raus und erobern voller Selbstbewusstsein die Welt. Aufgepasst, Ladys, Alleinsein ist nicht gleich Einsamkeit – es wird Zeit, dass wir das Single-Dasein gebührend feiern!

Idalia Candelas (Autorin)

Grafikdesignerin von Beruf, Illustratorin aus Leidenschaft. Eines Tages beschloss Idalia Candelas, von Mexiko-Stadt aus nach Agua Dulce in Veracruz zu reisen. Dort schenkten ihr Ruhe und Frieden am Ufer des Meeres Zeit, um über das Leben von Singles nachzudenken. Von dieser Erfahrung tief geprägt kehrte sie in die Hauptstadt zurück und studierte beim Künstler Edgar Clement erzählende Grafik. Auf diese Art und Weise fand sie ihren eigenen Weg als Illustratorin.

Aus dem Spanischen von Sonja Hagemann
Originaltitel: A Solas
Originalverlag: Editorial Planeta Mexicana, 2017

eBook (epub)
durchgehend zweifarbig illustriert

ISBN: 978-3-641-21642-9

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

NEU
Erschienen: 20.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Runter vom Sofa, rein ins Leben

Von: StMoonlight Datum: 24.11.2017

https://gedankenteiler.blog

Während ein Mann, der von sich gibt, dass er Single seine Freiheit genießen darf, haben viele bei dem weiblichen Part eine verbitterte Frau vor sich, die sich Zuhause einschließt und „rumgammelt“. Viele Singlefrauen geben aus dem Brustton der Überzeugung von sich, dass sie glücklich sind – und eben nicht mit einem 2l-Eimer Eis , in Joggingkleidung, auf dem Sofa weinend Liebesfilme konsumieren. Nur irgendwie glauben die Wenigsten ihnen. Aber warum eigentlich? Natürlich ist ein Partner an der Seite etwas Schönes, aber auch alleine seine Vorzüge. Genau diese Vorzüge beleuchtet Idalia Candelas auf humorvolle Art.

Schon die Optik des Buches ist „Ladylike“: Eine Frau die alleine in der Küche steht und entspannt wirkt. Genau das möchte die Autorin auch vermitteln: Keine Frau muss gestresst sein, sich auf die Suche nach dem (perfekten) Partner begeben, sondern sich treiben lassen. All das was ein Paar machen würde, kann Frau schließlich auch alleine – und das meist sogar viel entspannter. Einfach mal alleine ins Kino oder Essen gehen. Ohne Zeitdruck, ohne Kompromisse eingehen zu müssen, ohne sich nach jemanden anderem zu richten. „Ganz für mich“ ist die Geschichte einer Frau, die erkannt hat, dass Single sein gar nicht schlimm ist.

Untermalt sind die, wenigen aber dafür ehrlichen Worte, mit schönen Illustrationen. Oft sind diese Ganzseitig und verbergen das eine oder andere Detail, wenn man hinblickt. Eine wunderbare Aufforderung an alle Singlefrauen: Runter vom Sofa, raus ins Leben.

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

Schöne Idee, noch schönere Umsetzung

Von: xxlovingbooksxx Datum: 20.11.2017

https://xxlovingbooksxx.wordpress.com

Das Buch gefällt mir richtig gut! Es sind zwar keine tausend Gründe, aber die Idee finde ich einfach klasse. Auf einer Doppelseite befindet sich auf der einen ein kleiner Text und auf der anderen Seite eine Zeichnung. Die kleinen Texte sind kleine Tipps, um das allein sein nicht so schwer zu nehmen, beschreiben Dinge, die man gut alleine machen kann oder machen einfach nur Mut. Die Zeichnungen sind einfach wunderschön und echt lustig. Sie zeigen eine junge Frau, die verschiedene Dinge tut: halbnackt auf dem Bett liegen, in einem Restaurant essen oder auf dem Sofa sitzen, mit den Beinen an der Wand hoch. Ich habe selbst Probleme damit, alleine zu sein und finde es jetzt richtig schön das Buch zu Hause zu haben. Es stehen sehr hilfreiche Tipps und Tricks darin. Außerdem regt es einen zum nachdenken an. Warum sollte man nicht mal alleine essen gehen können?
Das Buch wäre auf jeden Fall auch ein schönes Geschenk!
Vielen Dank an den Verlag für dieses tolle Rezensionsexemplar!

Voransicht