VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Geht's dem Tier gut, geht's auch mir gut Wie Tiere leben und wie sie sich rundum wohlfühlen

Kundenrezensionen (6)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20120-3

Erschienen: 24.10.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wer Tiere mag, wird dieses Buch lieben

Je mehr wir über die Tiere wissen, die sich ihren Lebensraum mit uns teilen, und je besser wir uns um sie kümmern, desto mehr steigern wir auch unsere eigene Lebensqualität. In ihrem liebevoll illustrierten Buch zeigt die Tierliebhaberin und frühere Veterinärtechnikerin Tracey Stewart auf warmherzige, humorvolle Weise, wie sich die Tiere in unserer Umgebung rundum wohlfühlen. Seien es Hund oder Katze in den eigenen vier Wänden, freilebende Tiere im Garten und Wald oder Nutztiere auf dem Bauernhof.

Hier erfahren Sie alles über die hohe Kunst der Hundemassage, den Bau von Bienenhäusern oder das Backen von Pferdekeksen. »Geht’s dem Tier gut, geht’s auch mir gut« ist ein informatives und unterhaltsames Buch, an dem jeder Tierliebhaber seine helle Freude haben wird.

Tracey Stewart (Autorin)

Tracey Stewart, ehemalige Veterinär-Technikerin, ist Chefredakteurin der beliebten Website Moomah, die sich neben Unterhaltungsangeboten den Themen Umwelt- und Tierschutz widmet. Die passionierte Tierliebhaberin und Expertin für Tiere aller Art lebt auf einer Farm in New Jersey zusammen mit ihrem Mann John und ihren zwei Kindern – außerdem mit vier Hunden, zwei Schweinen, einem Hamster, drei Hasen, zwei Meerschweinchen, einem Papagei und zwei Fischen – allesamt Tiere, die bei ihr Unterschlupf gefunden haben, als keiner sonst sie mehr aufnehmen wollte.

Lisel Ashlock studierte Illustration am California College of the Arts in San Francisco. Im Jahr 2004 führte ihr Weg sie nach New York, wo sie als freischaffende Illustratorin tätig ist. Ihre Illustrationen erschienen in namhaften Zeitschriften und mehreren Büchern. Außerdem arbeitet sie als Creative-Director der Zeitschrift Moomah. Für ihre Arbeit wurden Lisel Ashlock mehrere Auszeichnungen und Awards verliehen.

Aus dem Englischen von Ulrike Kretschmer
Originaltitel: Do Unto Animals
Originalverlag: Artisan

eBook (epub)
217 farbige Illustrationen

ISBN: 978-3-641-20120-3

€ 15,99 [D] | CHF 19,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Irisiana

Erschienen: 24.10.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Geht`s dem Tier gut,geht`s auch dem Mensch gut.

Von: Johanna Brüggen aus Elzach Datum: 19.02.2017

Ich habe das Buch bei der Testleseraktion von der Verlagsgruppe RandomHouse bekommen,und ich bin begeistert. Man nimmt es immer wieder zur Hand, und kann auch immer wieder was nachschlagen. Es hat sehr gut gepasst, daß jetzt auch bei uns im Haus ein kleiner Hund wohnt, und
wir in dem Buch sehr viele Tipps zur Ernährung ,Pflege und auch zum Umgang gefunden haben.
Die Autorin wird einem beim Vorwort schon sehr sympatisch, weil man sofort merkt, wie sehr sie
Tiere liebt.Das Buch ist sehr kurzweilig geschrieben ,viele persönliche Geschichten sind auch dabei und es ist sehr schön illustriert. Ich freue mich immer wieder über dieses Buch, danke nochmals

Ein wundervolles Buch für jede Altersklasse

Von: Charli aus Magdeburg Datum: 03.01.2017

https://frischgelesen.de

Wir haben das Buch von Tracey Stewart zu Hause für alle griffbereit liegen, so dass wirklich jeder darin blättern kann. Ob Tierhalter oder nicht, auch jeder Gast hat zugegriffen und war begeistert. Die Illustrationen von Lisel Ashlock sind so schön und liebevoll. Begeistern Erwachsene und Kinder gleichermaßen.
Uns hat auch begeistert, dass wirklich die gesamte Tierwelt hier bedacht wird. Vom kleinsten Insekt im heimischen Garten bis zu den größeren Tieren vom Gnadenhof. Dem Leser werden zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt wie er der Tierwelt helfen und unsere Welt auf diese Weise für alle Lebewesen lebenswerter machen kann.
Die einzelnen Geschichten sind auch wunderbar zum Vorlesen geeignet, sie sind rührend und unterhaltsam. Ein tolles "Lehrbuch" für Tierliebe und Verständnis, ohne belehrend zu sein und mit wertvollen Tipps für das eigene Haustier, oder auch für einen achtsamen Naturspaziergang mit Freunden oder der Familie.

Schon im Vorwort von Tracey Stewart spürt man, wie wichtig dieses Buch für die Autorin ist. Es war ihr seit vielen Jahren eine Herzensangelegenheit. Wer dieses Buch gelesen hat, wird sich in Zukunft viel mehr Gedanken über die Tiere seiner Umgebung machen und eventuell dem ein oder anderen "kleinen Kerl" im Garten oder Park mit anderen Augen begegnen.

Wir werden dieses Buch weiterempfehlen oder auch verschenken, damit Tracey Stewarts Anliegen ganz viel Menschen erreicht.

Voransicht