,

Geliebte Wildkräuterküche

Die schönsten Rezeptideen ausgewählter Köche

eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die Aromen der Natur schmecken

Das Sammeln von Wildkräutern in der freien Natur ist für Seele und Körper gleichermaßen eine Wohltat. Das Suchen, Finden, und Riechen ist ein sinnliches Erlebnis, das man dann durch die Zubereitung aromatisch duftender Gerichte auch schmecken kann. Kein Wunder also, dass Wildkräuter zu DEM Thema in der einfachen wie auch der feinen Küche geworden sind. Inzwischen werden zahlreiche Kräuterwanderungen und -kochkurse angeboten und selbst Sterneköche nutzen immer öfter den einzigartigen Geschmack von Wildpflanzen.
20 ausgewählte Wildkräuter werden in ausführlichen Steckbriefen mit wunderschönen Pflanzenbildern beschrieben. Sechs der beliebtesten Kräuterköche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, darunter renommierte Namen wie Achim Schwekendiek und Raimar Pilz, bekannt durch die SZ-Bibliothek, stellen ihre Lieblingsrezepte mit Wildkräutern vor: Köstliche Suppen und Salate, raffinierte Fleisch- und Fischgerichte, sogar himmlische Desserts. Das Buch wendet sich an Hobbyköche. Gourmets und an alle, die Freude an schönen Kochbüchern haben und sich an den Gaben der Natur erfreuen.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-04830-3
Erschienen am  08. September 2010
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Ria Lottermoser-Fetzer

Ria Lottermoser studierte Germanistik, Zeitungswissenschaft und Soziologie. Nach mehr als dreißig Jahren als Lektorin, Cheflektorin und Verlagsleiterin machte sie sich 2006 als Buchmacherin selbständig. Ihr Standardwerk "Mille Sughi. 1000 x Pasta" wurde als "Kochbuch des Monats" ausgezeichnet. Die "Grande Dame des Kochbuchs" - so das Deutsche Institut für Koch- und Lebenskunst - lebt in der Nähe von München.

Zur AUTORENSEITE

Brigitte Klemme

Dr. Brigitte Klemme war Biologin (Ethnobotanik) und Kräuterpädagogin. Sie veranstaltete seit 1982 Seminare und Exkursionen zum Thema Wildpflanzen und schrieb Artikel und Beiträge für Zeitschriften, Tageszeitungen sowie Hörfunk und Fernsehen (u.a. bei „Volle Kanne“, ZDF). Die „Pionierin der Wildkräuterküche“ initiierte 2002 die Gründung der „Gundermannschule“ (Lehrgang zur staatl. zertifizierten Kräuterpädagogin) und schrieb mehrere Bücher zum Thema Wildkräuter. Sie starb am 17. April 2010 im Alter von 68 Jahren in Klagenfurt (Österreich).

Zur AUTORENSEITE

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich