George - Der Hund, der mir das Leben rettete

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die berührende wahre Geschichte einer
außergewöhnlichen Freundschaft

Eine Reihe von Schicksalsschlägen hat dazu geführt, dass John Dolan auf der Straße lebt und sich mit Betteln über Wasser hält. Doch durch den Bullterrier George, der sein Zuhause verloren hat, ändert sich alles. Denn die Verantwortung für den Hund bringt John dazu, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen. Während die beiden jeden Tag an einer Londoner Straßenkreuzung sitzen und auf ein paar Münzen von Passanten hoffen, beginnt John nach langer Zeit wieder zu zeichnen. Ein aufmerksam gewordener Galerist bietet ihm die Mitarbeit an einem außergewöhnlichen Street-Art-Projekt an. Die daraus resultierende Ausstellung wird nicht nur ein großer Erfolg, sondern auch zum Wendepunkt im Leben von John und George.

Eine herzerwärmende, ehrlich erzählte Geschichte über Verantwortung, Freundschaft und einen überraschenden Neuanfang.

„Ehrlich und unsentimental erzählt der Zeichner aus seinem Leben. Ein Mutmachbuch.“

HÖRZU (18. Dezember 2015)

Aus dem Englischen von Karl-Heinz Ebnet
Originaltitel: John and George: The Dog who changed my life
Originalverlag: Century (Random House), London 2014
eBook epub (epub)
durchgehend illustriert, 8 Seiten Farbbildteil, s/w-Illustration im Vor- und Nachsatz
ISBN: 978-3-641-15999-3
Erschienen am  09. November 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

John Dolan

John Dolan lebt und arbeitet im Londoner Stadtteil Shoreditch. Drei Jahre lang hat John im Beisein seines Hundes George im Osten Londons vom Bürgersteig der Shoreditch High Street aus die Welt um sich herum gezeichnet. Im September 2013 hatte er seine erste Einzelausstellung "George the Dog, John the Artist", die komplett ausverkauft war.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

„Eine ehrliche und gefühlvolle Lebensgeschichte.“

DOGStoday (14. März 2016)