Gestalkt – Tagebuch der Angst

Wie ich mich gegen meinen Verfolger zur Wehr setze

eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Von einem Stalker verfolgt und bedroht – eine Frau erkämpft sich ihr Leben zurück

Der Horror beginnt mit einer Morddrohung auf ihrer Mailbox. Ein Unbekannter kapert ihre Internetidentität, verfasst unter ihrem Namen Postings und erstellt eine Webseite, auf der er sie als Prostituierte anpreist. Silvia Meixner wurde Opfer eines Stalkers. Die Polizei ist hilflos, die Gesetzeslage dehnbar wie Kaugummi. Doch eines Tages beginnt Silvia Meixner sich zu wehren: Sie spricht offen mit Bekannten über ihre Lage, führt akribisch Buch über die Taten des Stalkers und wagt sich nun damit an die Öffentlichkeit. Erschütternd, mutig, stark – ein Tagebuch der Angst, aber auch eines der Befreiung.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-14518-7
Erschienen am  11. Mai 2015
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Silvia Meixner

Silvia Meixner, Jahrgang 1966, wurde in Wien geboren und lebt seit 20 Jahren in Deutschland. Nach beruflichen Stationen als Redakteurin unter anderem bei Die Welt, Bunte und BILD arbeitet sie heute als Autorin und freie Journalistin mit den Schwerpunkten Reportage, Reisen, Wirtschaft und Diplomatie. Ihr Lebensmittelpunkt ist Berlin.

Zur AUTORENSEITE