VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

,

Gestört Erkennen Sie die Psychos in Ihrem Leben

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-07314-5

Erschienen: 23.04.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wissen Sie, wer Ihre Mitmenschen wirklich sind?

Es könnte der Nachbar, der Kollege oder sogar der eigene Partner sein: Jeder von uns hat mit großer Wahrscheinlichkeit einen oder sogar mehrere Psychos in seinem Leben, die ihre egoistischen Bedürfnisse ausleben und rein zu ihrem eigenen Vorteil handeln. Das Problem: Auf den ersten Blick sind sie nicht erkennbar. Kerry Daynes, forensische Psychologin, hilft fundiert anhand vieler Fallbeispiele aus der Praxis, aber immer mit einem Augenzwinkern, die Psychos zu demaskieren und sie aus unserem Leben zu verbannen!

In den seltensten Fällen sind Psychos Serienkiller, sondern zumeist ausgeprägte Narzissten, die alles für ihr eigenes Wohlergehen tun und anderen dabei massiv schaden – finanziell oder emotional. Sie manipulieren, haben keinerlei Unrechtsbewusstsein, und andere sind ihnen völlig egal. Der Kollege bringt immer Kaffee mit und ist äußerst hilfsbereit? Gleichzeitig streut er Gerüchte und sägt an Ihrem Stuhl! Psychos sind zu unberechenbar und oft sehr geschickt, aber nicht undurchschaubar: Lernen Sie mit „Gestört”, wem Sie wirklich vertrauen können und sollten, erkennen Sie die Warnsignale, enttarnen Sie die Taktiken und vor allem: Legen Sie sich Strategien zu, um die Psychos auf Abstand zu halten! Können Sie es sich leisten, dieses Buch nicht gelesen zu haben?

Kerry Daynes (Autorin)

Kerry Daynes, in England geboren, ist beratend als forensische Psychologin tätig und arbeitet mit Justizbehörden zusammen, um Menschen zu begutachten, die sich selbst oder anderen nachhaltig Schaden zufügen. Zudem tritt sie bei Sky One, BBC oder Channel 4 als Beraterin bzw. als Expertin vor Gericht auf.


Jessica Fellowes (Autorin)

Jessica Fellowes ist eine aus England stammende Journalistin. Sie schreibt unter anderem auch für Psychologie-Zeitschriften.

Originaltitel: The Devil you Know. Looking out for the Psycho in your Life
Originalverlag: Hodder & Stoughton

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-07314-5

€ 13,99 [D] | CHF 17,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Ariston

Erschienen: 23.04.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Habe ich eine Psychopathin daheim?

Von: C. Widmann Datum: 17.05.2017

nouw.com/cwidmann

Ich habe eine Psychopathin im Haus. Sie ist letzten Monat einfach bei mir eingezogen, bezahlt keine Miete, und bedankt sich mit keinem Wort dafür, dass ich ihr die Wäsche wasche. Im Haushalt tut sie keinen Handgriff, im Gegenteil, ich darf ihr noch hinterherputzen. Die meiste Zeit schläft sie, außer sie will etwas, dann hört man sie durchs ganze Haus schreien. Ich muss alles liegen und stehen lassen und nachsehen, was sie braucht. Sie gibt erst Ruhe, wenn sie ihr Essen bekommt oder ihre Windel gewechselt ist. - Halt, doch keine Psychopathin. Nur ein ganz normales Baby.

Psychopathen gibt es überall, das ist die erste Aussage dieses Buches. Bis zu 1% der Bevölkerung, schätzen Psychologen, sind manipulative Schmarotzer, die kaum ein Gefühlsleben haben und keinerlei Gewissen. Sie nehmen keine Rücksicht, planen nicht für die Zukunft, kennen keine Geduld und vertragen keine Enttäuschungen. (Da haben sie mit Säuglingen etwas gemeinsam.) Es können tyrannische Chefs sein, manipulierende Kollegen, gefährliche Partner oder grausame Familienmitglieder. Kerry Daynes und Jessica Fellowes widmen jeder dieser Gruppen ein Kapitel mit eingängigen Erklärungen, echten und ausgedachten Beispielen, und Ratschlägen, wie man sich am besten verhält, wenn etwa der Vorgesetzte ein Psychopath ist. Dazu gibt es am Ende jedes Abschnitts die Quellen und Belege für alles, was die Autorinnen an Psychologie oder Promi-Biographien erwähnen. Die beiden erklären Schritt für Schritt, was ein Psychopath überhaupt ist und wie man ihn unterscheidet von anderen gestörten Persönlichkeiten (und von einem gewöhnlichen pubertierenden Teenager).

Die forensische Psychologin K. Daynes und die Journalistin J. Fellowes arbeiten wunderbar zusammen: Fachwissen und Erfahrung auf der einen Seite, ein lockerer Schreibstil auf der anderen Seite machen "Gestört" zu einem gelungenen Buch, das gerne länger hätte sein dürfen.

Voransicht