Gletscher des Todes (3)

eBook epub
2,99 [D] inkl. MwSt.
2,99 [A] | CHF 4,50 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Eine Spur, die kalt wird, stellt jeden Ermittler auf eine harte Probe. Aber was, wenn die Spur von Anfang an kalt ist - sogar eiskalt?

Man nennt sie die Todeszone: die über dreitausend Meter hohe Gipfelregion des Mount Everest, aus der ein Bergsteiger in Schwiergikeiten nicht mehr gerettet werden kann. Mehr als 250 Menschen haben hier schon ihr Leben verloren. Die meisten mussten auf den Gletschern zurückgelassen werden.

Als nach einem Erdbeben eine Leiche geborgen werden kann, wird Dr. Temperance Brennan gebeten, die sterblichen Überreste zu identifizieren. Das Opfer ist Tochter eines wohlhabenden Paares aus Charlotte, das sich nie von ihrem Kind hat verabschieden können. Doch statt Trost und Abschluss für die Angehörigen ergeben Tempes Untersuchungen nur noch mehr Fragen. Was geschah mit der jungen Frau auf dem Mount Everest? Wurde ihr ein Unfall zum Verhängnis? Warum schweigen die anderen beteiligten Kletterer so eisern? Wie weit würden jene, die die Wahrheit verheimlichen, wirklich gehen, um sicher zu stellen, dass die Vergangenheit dort oben im ewigen Eis begraben bleibt?


Übersetzt von Klaus Berr
Originaltitel: Bones on Ice
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-20449-5
Erschienen am  23. Januar 2017
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die Tempe-Brennan-Storys

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie, eine von nur einhundert vom American Board of Forensics Anthropology zertifizierte forensischen AnthropologInnen und war jahrelang unter anderem für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in dreißig Sprachen übersetzt.

www.kathyreichs.com

Zur AUTORENSEITE

Klaus Berr

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

zum Übersetzer