VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Goodbye Zucker Zuckerfrei glücklich in 8 Wochen
Mit 108 Rezepten

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-15464-6

Erschienen:  30.06.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Nichts verpassen und zum kostenlosen Buchentdecker-Service anmelden!

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Jeder kennt ihn, diesen Heißhunger auf Süßes: ruckzuck ist statt einem Stückchen Schokolade gleich die ganze Tafel weg. Wie man sich vom Zucker und seinen Tücken befreien kann, verrät uns die Australierin Sarah Wilson mit ihrem einfachen 8-Wochen-Entzuckerungsprogramm. Auf dieses Buch haben viele gewartet, denn die trendigen Rezeptideen mit vielen süßen Alternativen stehen ganz unter dem Motto: Naschen erlaubt – – aber gesund und mit Spaß!

"Mit den 108 trendigen Rezeptideen der Bestseller-Autorin sagt der süße Genießer mit gesundem Nachwerk dem schlechten Gewissen ade."

frisch gekocht (01.07.2015)

Sarah Wilson (Autorin)

Sarah Wilson ist australische Journalistin, Bloggerin und Ernährungscoach. Die internationale Bestsellerautorin arbeitete bereits als Herausgeberin des Cosmopolitan Magazins und moderiert verschiedene TV-Sendungen. Sarah Wilson lebt in Sydney.

"Mit den 108 trendigen Rezeptideen der Bestseller-Autorin sagt der süße Genießer mit gesundem Nachwerk dem schlechten Gewissen ade."

frisch gekocht (01.07.2015)

"So macht Verzichten Spaß!"

Eat Smarter (15.08.2015)

"Rein optisch ist das Buch ein Knaller: Schöne Fotos und eine übersichtliche Aufmachung sprechen sofort an und laden dazu ein, das Buch auch wirklich 'durchzuarbeiten'."

Knackfrisch, EDEKA-Blog (08.08.2015)

"Delikate Rezepte, mit denen Sie der Zuckerfalle entkommen."

Gesund&Fit (A) (03.08.2015)

"Super für alle, die nicht mehr ganz so viel Schoki und Co. naschen möchten."

bella (08.07.2015)

mehr anzeigen

Aus dem Australischen von Gabriele Lichtner
Originaltitel: I Quit Sugar
Originalverlag: Pan Macmillan, Sydney 2013

eBook (epub)
4-farbige, 143 Abbildungen

ISBN: 978-3-641-15464-6

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen:  30.06.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Der Einstieg in das Entwöhnungsprogramm hat mir gut gefallen.

Von: Buchtempel Datum: 10.03.2018

www.buchtempel.net

Inhalt:
Goodbye Zucker liefert ein 8-Wochen-Entzuckerungsprogramm. Sarah Wilson hilft mit Tipps und Rezepten um dem Zucker zu entkommen.

Meine Meinung:
Mit einer kurzen Einführung der Autorin Sarah Wilson und auch einigen Fotos von ihr, beginnt das 8-Wochen-Programm. Die Wochen sollen Stück für Stück helfen, sich zu entwöhnen. Woche eins beginnt mit „Ein Schritt nach dem Anderen“, das hat mir richtig gut gefallen und auch geholfen. Der Start ist mit diesem Buch sehr einfach und man soll nicht sofort alles verändern. Mit dieser langsamen Entwöhnung und dem Verständnis hält man am Ende länger durch.


Die Wochen sind mit Fotos von Lebensmitteln, gekochten Rezepten und der Autorin gespickt. Das lockert alles ein wenig auf und es macht Spaß durch die Seiten zu blättern. Allgemein ist alles verständlich beschrieben und es werden gesunde Zucker alternativen aufgezeigt.
Es gibt Tipps welche Lebensmittel man immer vorrätig haben sollte und natürlich einige Rezepte, insgesamt sind es 108 zum Nachkochen. Besonders gefallen hat mir der „Zucchini-Käse-Kuchen“ aber auch die Desserts klingen sehr lecker.

Fazit:
An „Goodbye Zucker“ von Sarah Wilson hat mir der schonende Einstieg gefallen. Man entwöhnt sich langsam und bekommt viele Tipps und Tricks um am Ball zu bleiben. Die Rezepte sind abwechslungsreich und hilfreich.

Goodbye Zucker fuer immer

Von: Sonya Gerold  aus Walldürn Datum: 20.06.2017

Ich habe das Buch und bin seit 1 1/2 Wochen dabei nach den Rezepten zu kochen. Ich finde es sehr umständlich weil ich immer auf anderen Seiten was nachlesen muss. Ausserdem hab ich nur mal bei einem Produkt den Zuckergehalt nachgeschaut, ca. 50%, und das bei dem angepriesenen Reissirup. Hm....aber ich mach mal weiter, lass halt den Reissirup und das Stevia weg, das mag ich auch nicht, ist mir alles zu suess

Voransicht

  • Weitere E-Books der Autorin