Gott hat auch mal 'nen schlechten Tag

Roman

(7)
eBook epub
8,99 [D] inkl. MwSt.
8,99 [A] | CHF 11,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Manchen Menschen schickt das Leben ein Wunder. Anderen schickt es die achtjährige Lupi …

Der TV-Moderator Jacob Chrissen führt ein Leben in Saus und Braus – bis er bei einem Helikopterabsturz seine Frau und seinen Sohn verliert. Dass er selbst nahezu unversehrt davonkommt, grenzt an ein Wunder. Doch Jacob sieht keinen Sinn mehr im Leben, und von Wundern hält er auch nicht viel.
Die achtjährige Lupi dagegen könnte dringend ein Wunder gebrauchen. Als sie Jacob trifft, steht für sie fest: Dieser Mann muss Gott persönlich sein! Wer sonst überlebt einen Sturz vom Himmel? Und so ist Lupi wild entschlossen, Jacob zu zeigen, dass das Leben schön ist – und die Welt ihn noch braucht.


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-24461-3
Erschienen am  16. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Einfach nur "wunder"voll mit liebenswerten Charakteren,Einfach nur "Wunder"voll mit liebenswerten Charakteren

Von: Judikos Welt ,Judikos Welt

13.06.2020

Durch eine Bekannte bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden und ab da wollte ich es auch unbedingt lesen. ⁣ ⁣ Zum Inhalt:⁣ ⁣ Es geht um die 8jährige Lupi, die von ihrer Mutter allein erzogen wird. Mehr schlecht als recht, denn auf dem ersten Blick scheint Lupi vernachlässigt. Ihre Mutter klaut sich deren Lebensunterhalt zusammen und eine richtige Wohnung haben sie auch nicht. Dabei wünscht Lupi sich nichts sehnlicher, als ganz normal, wie jeder andere, ein eigenes Zuhause zu haben. - Einen Hafen zum Glücklichsein!⁣ ⁣ Jacob, erfolgreicher Moderator und absoluter Workaholic, hat es weit in seinem Leben geschafft. Er ist verheiratet, hat einen Sohn und nun soll er auch noch das "goldene Mikrofon" verliehen bekommen. Damit öffnen sich nochmal ganz andere Türen. Doch das Schicksal meint es nicht gut mit ihm. Bei einem Hubschrauberabsturz kommen seine Frau und sein kleiner Sohn ums Leben. Er selbst blieb so gut wie unverletzt. - Eigentlich ein Wunder! ⁣ ⁣ Und genau ein solches braucht Lupi. Sie denkt sich, wer so Etwas überlebt, muss Gott höchstpersönlich sein. Doch der entpuppt sich als ganz schön schlecht gelaunt. Aber auch Gott hat schließlich mal 'nen schlechten Tag.⁣ Ob sie es schafft, Jacob neuem Lebensmut zu schenken, damit sie endlich ihr eigenes kleines Wunder bekommt?⁣ ⁣ Eigene Meinung:⁣ ⁣ Schon auf den ersten Seiten war ich der kleinen Lupi verfallen. Mit ihrer, klugen und vor allem hoffnungsvollen Art hat sie direkt mein Herz erobert. Aber auch für Jacob hat mein Herz geschlagen. Die zwei sind einfach ein Dreamteam in dieser Geschichte. Die Bilder, die dabei in meinem Kopf entstanden sind, liefen wie ein Film vor mir ab. Auch, wenn ich gerade nicht gelesen habe, hingen meine Gedanken trotzdem immer bei Lupi. So einen starken Sog hatte die Geschichte auf mich. Man wollte einfach wissen, wie die Story enden wird. Hier könnte man sagen, dass sie vorhersehbar ist. Aber der Weg ist, wie so oft, das Ziel. Und den hat die Autorin "wunder"bar umgesetzt. Sogar mit einer kleinen Überraschung, am Schluss. Denn tatsächlich hatte ich ein anderes Ende erwartet. So aber, war es auch perfekt. Eben einfach "wunder"voll!⁣ Es freut mich übrigens gelesen zu haben, dass dieses Buch verfilmt wird. Bin gespannt, wie meine Lieblingscharaktere besetzt werden. Für Becky, Lupis Mutter gibt es eigentlich nur eine Person, die richtig passt. - Palina Rojinski!⁣ ⁣ Fazit: ⁣ Liebenswerte Charaktere, ein Schicksal und ganz viel Wunder. ⁣ Das Buch wandert direkt auf mein Regal der Lieblingsbücher. Absolute Leseempfehlung⁣ ⭐⭐⭐⭐⭐

Lesen Sie weiter

Lebendiger und unterhaltsamer Roman mit liebevoll gezeichneten Charakteren und einer positiven Botschaft, die das Leben feiert

Von: schnäppchenjägerin

30.05.2020

TV-Moderator Jacob Chrissen verliert bei einem Helikopterabsturz, den er selbst überlebt, Frau und Kind. Sein Überleben wird als Wunder gefeiert, was Jacob, der sich die Schuld am Tod seiner Familie gibt, noch wütender macht. Er hat mit dem Leben abgeschlossen und möchte selbst nur noch sterben. Lupi ist acht Jahre alt und mit ihrer alleinerziehenden, rastlosen Mutter schon oft umgezogen. Nachdem ihre Mutter mehrfach strafrechtlich durch kleinkriminelle Delikte in Erscheinung getreten ist, droht Lupi in einer Pflegefamilie untergebracht zu werden. Lupi hofft auf ein Wunder, das wie gerufen kommt, als sie Jacob kennenlernt, der vom Himmel gefallen ist und überlebt hat. Sie sieht in ihm einen Gott und versucht alles, um ihn zu überzeugen, dass das Leben lebenswert ist und Jacob gebraucht wird. Schließlich glaubt sie ganz fest an die Inschrift ihres Anhängers "Wende dich an Gott und er wird dir ein Wunder schenken". "Gott hat auch mal 'nen schlechten Tag" ist eine unheimlich warmherzige Tragikomödie, die abwechselnd aus der Sicht von Jacob und Lupi beschrieben ist. Jacob hat durch ein Unglück seine Ehefrau Sarah und seinen kleinen Sohn Jimmy verloren und kann deren Tod nicht akzeptieren. Er zieht sich voller Selbstmitleid zurück, kann die Trauer nicht zulassen und sieht keinen Sinn mehr im Leben. Seine Verzweiflung, die sich in Wut entlädt, ist spür- und nachvollziehbar. Lupi hat es mir ihrer verantwortungslosen Mutter auch nicht leicht im Leben, geht aber ganz anders mit ihrem Schicksal um. Sie ist zwar einerseits reifer für ihr Alter, hat sich aber andererseits eine kindliche, sympathisch-naive Art bewahrt. Sie versucht allen Hindernissen etwas Positives abzugewinnen und möchte auch Jacob mit Hilfe einer Glücksstrategie zu neuem Lebensmut verhelfen. Sie kann nicht akzeptieren, dass er seinem Leben ein Ende setzen möchte - schließlich ist er Gott und dann könnte auch sie nicht mehr an Wunder glauben. Der Roman ist sehr lebendig und unterhaltsam geschrieben, so dass die Kapitel nur so dahinfliegen. Lupi ist ein aufgewecktes Mädchen, dessen optimistisches Wesen rührend und einfach ansteckend ist. Sie lässt sich nicht von Jacobs Selbsthass und abweisender Art unterkriegen, was für viele amüsante Dialoge und humorvolle gemeinsame Erlebnisse sorgt. Trotz Jacobs Trauer und aller Probleme, die auf Lupi lasten, was sie durch ihre kindliche Art gar nicht so empfindet, ist das Buch nicht bedrückend, sondern kann auf warmherzige Art und Weise Hoffnung und Lebensfreude vermitteln. Die Geschichte ist vielleicht nicht neu und entwickelt sich auch nicht sonderlich überraschend, überzeugt jedoch durch einen mitreißenden Schreibstil, liebevoll gezeichnete Charaktere - insbesondere in Form der kleinen Heldin Lupi - und eine positive Botschaft, die das Leben feiert. Dabei kann man ein wenig darüber hinweg sehen, dass der positive Verlauf der Geschichte sehr idealistisch und das Verhalten der Protagonisten nicht immer ganz glaubhaft ist.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Lucy Astner, Jahrgang 1982, lebt mit ihrem Mann und den gemeinsamen vier Kindern in Hamburg. Als Drehbuchautorin schreibt sie u.a. für Til Schweiger und Matthias Schweighöfer Kinokomödien. Ebenso erfolgreich ist Lucy Astner als Autorin von Kinderbüchern, z.B. mit der Serie um Polly Schlottermotz.

Zur AUTORENSEITE