Grimsdon - Die Stadt der verlorenen Kinder

Ab 11 Jahren
eBook epub
6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Seit der großen Flut vor drei Jahren müssen sie sich allein über den Dächern der versunkenen Stadt durchschlagen – die kämpferische Isabelle und ihre vier Freunde. Auf der Hut vor Erwachsenen und mörderischen Stürmen haben sie in den oberen Etagen eines wunderlichen Hauses Unterschlupf gefunden. Bis der draufgängerische Xavier auftaucht, der eine Flugmaschine gebaut hat. Endlich können sie sich weiter in die Ruinen ihrer alten Welt hineinwagen, aber die Freiheit bringt neue Gefahren. Auf dem Wasser treibt Pirat Sneddon sein Unwesen … und unter den Wellen lauert etwas noch viel Schlimmeres!

"Deborah Abelah hat mit diesem Buch ein Must-have für jeden jugendlichen Abenteuerliebhaber verfasst"

WAZ/ Mona Jungmann (24. Mai 2014)

Aus dem Englischen von Kattrin Stier
Originaltitel: Grimsdon
Originalverlag: Random House Australia
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-12828-9
Erschienen am  14. April 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Deborah Abela wusste schon im Alter von 7 Jahren, dass sie Autorin werden wollte. Ihre allererste Geschichte drehte sich um einen Mann, der aus Käse bestand. (Sie war nicht besonder gut.) Seitdem hat sie ihre Schreibkünste allerdings ständig verbessert, unter anderem als Skriptschreiberin fürs Kinderfernsehen. Nach unzähligen Texten über Lamas, Bungeejumping und wie man im Weltraum auf die Toilette geht, war sie bereit für ihren ersten Roman.

Zur AUTORENSEITE

Kattrin Stier

Kattrin Stier lebt mit ihrer Familie in Aying bei München. Sie hat bereits mehrere Bücher aus dem Englischen für den Verlag übersetzt. Dies ist ihr erstes Buch bei OMNIBUS, das von Markus Grolik reichhaltig und stets mit einem Augenzwinkern illustriert wird.

zum Übersetzer

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich