VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Hamish und die Weltstopper Roman

Hamish (1)

Ab 10 Jahren

Kundenrezensionen (14)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-16395-2

Erschienen: 31.08.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Videos

  • Links

  • Service

  • Biblio

Dieses Buch ist zum Brüllen komisch!

Stell dir vor, die ganze Welt bleibt plötzlich einfach stehen! Ja, die ganze Welt! Nichts rührt sich mehr, selbst Vögel kleben in der Luft! Nur du kannst dich noch bewegen. Genau das passiert dem zehnjährigen Hamish. Als sein erster Schock verdaut ist, nutzt er die Pausen, die die Welt immer wieder einlegt, nach Herzenslust aus: Er futtert sich durch den paradiesischen Süßigkeitenladen und knattert mit der Vespa durch die Gegend. Doch dann entdeckt er mit Entsetzen, dass die WELTSTOPPER hinter alldem stecken: schreckliche, fiese, fürchterliche Monster! Mit schrecklichen, fiesen, fürchterlichen Plänen! Kann Hamish sie gemeinsam mit seiner klugen Freundin Alice aufhalten?

ÜBERSICHT ZU DEN JUGENDBÜCHERN VON DANNY WALLACE

Hamish

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Danny Wallace (Autor)

Danny Wallace, geboren 1976, lebt in einer alten Streichholzfabrik im Londoner East End. Als Journalist schrieb er für den Independent und den Guardian, als Comedy-Produzent, Autor und Moderator ist er im Fernsehen, Radio und Theater präsent. Nach einigen humorvollen Sachbüchern (von denen Der Ja-Sager mit Jim Carrey in der Hauptrolle fürs Kino verfilmt wurde) war Auf den ersten Blick sein Romandebüt, dessen Kinoverfilmung in Vorbereitung ist.

Aus dem Englischen von Jörn Ingwersen
Originaltitel: Hamish and the Worldstoppers
Originalverlag: Simon & Schuster

eBook (epub)
mit 42 Abbildungen

ISBN: 978-3-641-16395-2

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne fliegt

Erschienen: 31.08.2015

  • Leserstimmen

  • Buchhändlerstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

von wegen langweiligste Stadt Englands

Von: Gela Datum: 26.02.2016

gelas-home-of-books.blogspot.de/

Was für ein Schreck, plötzlich bleibt die Welt um den zehnjährigen Hamish stehen. Wie eingefroren stehen die Menschen, Vögel hängen am Himmel und kein Laut ist zu hören. Der anfängliche Spaß, endlich tun und lassen zu können was man möchte, wie hemmungslos Süßigkeiten naschen und mit der Vespa durch den Ort zu knattern, endet schnell. Denn furchterregende, stinkende Monster ziehen während der Pausen durch die Kleinstadt Starkley. Die Weltstopper haben einen furchtbaren Plan, der nur durch mutige Kinder verhindert werden kann.

Danny Wallace hat eine abenteuerliche, spannende Kindergeschichte geschrieben, die auch Erwachsene begeistern kann. Empfohlen ist es für Leser ab 10 Jahren. Selbstleser kommen hier voll auf ihre Kosten. Nicht nur der unterhaltsame, fesselnde Schreibstil, sondern auch die tollen Illustrationen im Comicstil von Jamie Littler können begeistern. Ein richtiger Hingucker sind die beidseitig laufenden Daumenkinos, die die Seitenzahlen begleiten. Was es damit sich auf sich hat, wird hier nicht verraten.

Hamish wirkt sofort sympathisch. Man kann sich gut in ihn hineinversetzen. Eigentlich ist er ein ganz normaler Junge, der Probleme in der Schule hat, von Mitschülern drangsaliert wird und seinen verschwundenen Vater vermisst. Ungewollt gerät er in eine außergewöhnliche Situation. Warum bleibt alles um ihn herum stehen und nur er kann sich bewegen? Die Beschreibungen wirken so lebendig und glaubhaft, dass man sich tatsächlich das Unfassbarste vorstellen kann.

In die Rolle des Retters schlüpft er nur zögerlich, dabei darf er sich auch etwas unbeholfen und albern benehmen. Die Veränderungen, die mit den Erwachsenen geschehen, werden nur andeutungsweise erwähnt. Man ahnt aber, dass Hamish nicht mehr viel Zeit bleibt, um die Monster von ihrem Plan abzubringen. Zum Glück bleibt er nicht das einzige Kind, dass sich in den Pausen bewegen kann.

Von der rasanten Geschichte mit vielen spannenden Actionszenen und humorvollen Elementen ist unsere ganze Familie begeistert. Wir haben den Atem angehalten, als ein Monster durch das Schlafzimmerfenster blickt und uns dann wieder kringelig gelacht ...

Eine gelungene Mischung die richtig viel Spaß macht und auf eine baldige Forsetzung hoffen läßt.

Einmal die Zeit still stehen lassen

Von: drei Lockenköpfe Datum: 15.02.2016

leseratten-drei-lockenkoepfe.blogspot.de/



Ist es nicht der Traum vieler Kinder? Einmal die Zeit still stehen lassen.

"Robin mochte Hamburger mit Käse. Cheeseburger hingegen konnte er seltsamerweise überhaupt nicht leiden" S 53

Hamish wohnt in der 4. Langweiligsten Stadt von England.
Eines Tages verschwindet der Vater und somit beginnt das Abenteuer.

Hamish ist ein Junge mit dem sich die Leser gut identifizieren können. Er ist so normal wie man nur normal sein kann. Der Autor Danny Wallace hat Hamish mit allen Stärken und Schwächen eines liebenswerten Jungen ausgestattet. Dies macht die Figuren sehr realistisch.

Illustriert wurde Hamish der Weltstopper von Jamie Littler. Nicht nur das wunderschöne, fantasiereiche Cover sondern auch die vielen kleinen bis grossen Zeichnungen auf den einzelnen Seiten. Auch der Stadtplan zu beginn des Buches sowie die Zeitungsanzeigen sind von ihm.
Die Zeichnungen passen genau zur Geschichte und brachten mich zu verschiedenen Gefühlsausbrüchen. Meine Lieblingszeichung ist das hässliche Vieh welches Hamish in der Nase bohrt. Gruselige Vorstellung!

Die Altersempfehlung von "Hamish und die Weltstopper" liegt bei ab 10 Jahren. Die Menge des Textes und der flüssige Schreibstil ist für das Alter sicher keine grosse Herausforderung mehr, das Thema dagegen ist nichts für schwache Nerven. Daher finde ich das Alter sehr gut gewählt. Die Schrift wechselt in Grösse und Art. Wie auch schon aus vielen Jugendbüchern bekannt (Gregs Tagebuch) Das macht das Lesen abwechslungsreich und unterstützt den Text.

"Hamish und die Weltstopper" ist eine abgeschlossene Geschichte, dennoch bleiben einige Fragen und Erzählstränge offen, so das ein weiterer Teil möglich währe.

Für mich ist Hamish und die Weltstopper ein klasse Kinderbuch, welches eine tolle Mischung aus Wortwitz, Grusel, Spannung und Abenteuerlust hat. Lesespass für gross und klein!


=== Kindermeinung ===

Mein Sohn (11) hat Hamish gelesen und war schwer beeindruckt. Hier kurz seine Meinung.

Mir gefiel die Vorstellung sich frei bewegen zu können und alle anderen stehen still. Auch die Abenteuer von Hamish waren sehr lustig. Ich würde nicht wie Hamish den Roller fahren, aber das ausrauben des Süsswarenladens ist schon eine gute Wahl. An manchen stellen war es schon gruselig, aber nicht so das ich Albträume bekommt. Zum Ende wurde es so spannend das ich es nicht mehr weglegen konnte, sondern fast 70 Seiten ende lesen musste. Am besten haben mir die Bilder gefallen. manche sind Hammer. Eins hab ich sogar als Hintergrund für mein Handy.




=== Der Autor ===



Danny Wallace, geboren 1976, lebt in einer alten Streichholzfabrik im Londoner East End. Als Journalist schrieb er für den Independent und den Guardian, als Comedy-Produzent, Autor und Moderator ist er im Fernsehen, Radio und Theater präsent. Sein Romandebüt Auf den ersten Blick war ein großer internationaler Erfolg. Hamish und die Weltstopper ist sein erstes Jugendbuch.

Jamie Littler ist ein bekannter Illustrator, der schon viele Kinderbücher mit seinen liebenswerten Zeichnungen bereichert hat.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Von: Emmanuelle Ottens aus Papenburg Datum: 21.12.2015

Buchhandlung: Buch + Kunst Ulenhus

Vielen Dank für das Leseexemplar von "Hamish und die Weltstopper". Mit Begeisterung habe ich es auf einer unserer Buchvorstellungen vorgestellt. Eine tolle Geschichte, spannend, die perfekte Mischung aus Fantasy und Abenteuer und Reality.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors