VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Handbuch Meditation

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 23,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 29,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20185-2

Erschienen: 27.03.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Das universale Standardwerk zur Meditation.

Die Meditation ist der Königsweg zum Erwachen. Sie erlaubt uns, mit zunehmender Übung immer tiefere Zustände der Glückseligkeit, des Friedens und der Erkenntnis zu erreichen, die schließlich in der endgültigen und dauerhaften Befreiung vom Leiden gipfeln.

Der Meditationslehrer und promovierte Neurowissenschaftler Culadasa John Yates zeigt in dieser universalen Meditationsanleitung, wie wir Schritt für Schritt unsere Praxis vertiefen können. Das an Erfahrungstiefe und Kenntnisreichtum über die Stufen der Meditation einzigartige Handbuch gestattet es sowohl Einsteigern als auch erfahrenen Meditierenden, allseits bekannte Hindernisse und Probleme – beispielsweise Gedankenwandern, Unachtsamkeit oder Langeweile – zu überwinden, indem die Ursachen erklärt und eingängige Lösungsmethoden vorgestellt werden. Hierbei werden auch aktuelle neurowissenschaftliche Erkenntnisse genutzt. Das neue Standardwerk zur Meditation führt anhand vieler Übungen und Beispiele in erleuchtete Dimensionen des Bewusstseins.

»Empfehlenswert für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene«

Hörzu (30.06.2017)

Culadasa John Yates (Autor)

Culadasa John Yates ist ein sowohl im tibetischen als auch Theravada-Buddhismus ausgebildeter Meditationsmeister mit über vierzigjähriger Übungserfahrung. Er ist Direktor der Dharma Treasure Buddhist Sangha in Tucson, Arizona, die Mitglieder auf der ganzen Welt hat. Bis 1996 war er im akademischen Umfeld als Dozent für Neurowissenschaften tätig. Dies erlaubt ihm, den Prozess der Meditation tiefgehend aus neurowissenschaftlicher Perspektive zu begreifen. Culadasa John Yates hält Retreats in den ganzen USA ab.

»Empfehlenswert für Anfänger ebenso wie für Fortgeschrittene«

Hörzu (30.06.2017)

Aus dem Amerikanischen von Susanne Kahn-Ackermann
Originaltitel: The Mind Illuminated
Originalverlag: Dharma Treasure Press

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20185-2

€ 23,99 [D] | CHF 29,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Arkana

Erschienen: 27.03.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Alles was man über Meditation wissen muss....

Von: ifinishit Datum: 10.07.2017

tatisleseecke.blogspot.de/

Wunderschöner Leitfaden der Meditation für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis.
Das Buch setzt sich mit den 10 Stufen der Meditation auseinander. es lässt sich in einem Stück lesen, oder durch die klasse Aufteilung kann man es als Nachschlagewerk nutzen.
Zu Beginn gibt es eine kurze Erläuterung der Meditationsstufen, die dann noch einmal alle ausführlich erklärt werden.
Wunderschön ist wie auf Thema Achtsamkeit eingegangen wird und das man auch wieder auf verschiedene Stufen zurückfallen kann. Es werden ausserdem verschiedene Meditationsarten erklärt.

Da ich schon in die fortgeschrittene Kategorie passe, verwende ich es auch als Nachschlagewerk. Es ist super strukturiert.
Anhand eines Elefanten wird jede Stufe bildlich eingeleitet. Super wird auch beschrieben, das man sich erst einmal fragen sollte wofür man eigentlich meditiert.
Der Schreibstil ist wirklich für jeden verständlich und wissenschaftliche Aspekte sind sehr interessant.
Dieses Buch zu lesen ist eine wahre Berreicherung und wird mich ab jetzt auf meinem Meditationsweg begleiten.

tolles Handbuch

Von: Judith Datum: 29.04.2017

https://judiths-meditationen.com

Culadasa John Yates hat mit diesem Buch einen sehr ausführlichen und gut verständlichen Meditationsleitfaden geschrieben, der sowohl für Neueinsteiger wie für Fortgeschrittene interessant zu lesen ist. Das mehr als 500 Seiten starke Werk umfasst die zehn Stufen des Geistestraining mit all ihren Möglichkeiten, Hindernissen und Lernprozessen:

Stufe 1: Eine kontinuierliche Übungspraxis etablieren
Stufe 2: Geistiges Abschweifen überwinden
Stufe 3: Ausdehnen der Aufmerksamkeit
Stufe 4: Kontinuierliche Aufmerksamkeit etablieren
Stufe 5: Subtile Dumpfheit überwinden
Stufe 6: Subtile Ablenkungen kontrollieren können
Stufe 7: Ausschließliche Aufmerksamkeit
Stufe 8: Geistige Geschmeidigkeit
Stufe 9: Geistige und körperliche Geschmeidigkeit
Stufe 10: Gestilltsein, Ruhe und Gleichmut

Stufe 1 bis 3 erlernt man als Meditationsanfänger, Stufe 4 bis 6 als geschulter Meditierender, Stufe 7 ist der Übergang und Stufe 8 bis 10 sind die Kompetenzen des versierten Meditierenden. Die einzelnen Stufen sind anschaulich durch eine Graphik verdeutlicht.

Yates betont, dass es auf jeder Stufe möglich ist, Fortschritte späterer Stufen zu machen oder auf Kompetenzen früherer Stufen zurückzufallen. Er verdeutlicht außerdem die Wichtigkeit einer gut vorbereiteten Praxis: darüber reflektieren, mit welcher Absicht wir meditieren, die eigene Motivation ankurbeln, vernünftige Ziele und realistische Erwartungen setzen, sich zur Gewissenhaftigkeit verpflichten.

Im Anhang des Buches finden sich verschiedene Meditationsübungen: Gehmeditation, analytische Meditation, Meditation der Liebenden Güte, achtsame Rückschau etc.
Subjektive Eindrücke

Dieses Handbuch ist für mich - und wohl für jeden Meditations-Praktizierenden - sehr nützlich. Es dient mir als Standortbestimmung, wie weit ich in meiner Meditationspraxis vorangeschritten bin (ich bin derzeit wohl ein "fortgeschrittener Anfänger" ;-)!). Der Autor erklärt, dass dieses Buch entweder "in einem" oder als Nachschlagewerk gelesen werden könne. Für mich ist es - abgesehen von den ersten allgemeinen 50 Seiten - eher das zweite. Man kann sich orientieren, wo man in seiner Praxis steht und sich die jeweilige Stufe zur gegebenen Zeit und mit dem jeweiligen Wissensstand durchlesen.

Yates schreibt angenehm und leicht verständlich. Es finden sich im Text immer wieder schöne Metaphern, wie etwa diese: "Sorgen Sie für den Geist wie ein geschickter Gärtner für seinen Garten, und alles wird zu gegebener Zeit blühen und Früchte tragen." Hilfreich fand ich die Erläuterungen zur Meditationsvorbereitung, die ich noch an keiner anderen Stelle so ausführlich las und deren Bedeutung mir erst anhand dieses Buches einleuchtet. Mir gefällt auch, dass hier von einer disziplinierten, konsequenten Grundeinstellung beim Meditieren ausgegangen wird (die mir persönlich mehr entspricht, als ein sehr lockerer Zugang).

Herzlichen Dank an den Verlag für dieses schöne Rezensionsexemplar, das ich gewiss noch oft zur Hand nehmen werde.

Voransicht