VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Heiliger Krieg Eine neue Geschichte der Kreuzzüge

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 23,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 29,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-10048-3

Erschienen: 29.11.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Service

  • Biblio

Die Geschichte der Kreuzzüge vom Mittelalter bis zur Gegenwart

Kaum ein Phänomen des Mittelalters ist so bekannt, so reich an Legenden wie die Kreuzzüge. Dass die Idee des Heiligen Krieges sich nicht nur auf die Rückeroberung Jerusalems beschränkte, sondern auch als politisches Instrument diente, um gegen unbotmäßige Christen und andere Gegner des Papsttums vorzugehen, zeigt Jonathan Phillips in seiner neuen, umfassenden Geschichte der Kreuzzüge.

Anhand einer Fülle an zeitgenössischen Quellen lässt er die zentralen Figuren dieser Epoche lebendig werden und berichtet von gottesfürchtigen Kriegern, die meist in blutigen Auseinandersetzungen aufeinandertrafen. Nur manchmal gelang es, durch Verhandlungen und friedlichen Austausch beide Kulturen, die muslimische wie die christliche, zu bereichern. Nicht zuletzt zieht Phillips Parallelen zur Gegenwart, in der die Kreuzzugsidee nach den Anschlägen vom 11. September 2001 wieder ungeahnte Brisanz erlangt hat.

»[Jonathan Phillips] beleuchtet die Grauzonen, Widersprüche und die Vielschichtigkeit des Heiligen Krieges: Konstellationen und Begebenheiten, die in ähnlicher Weise auch den Nahen Osten heute prägen.«

DIE WELT, 28.01.2012

Jonathan Phillips (Autor)

Jonathan Phillips ist Professor für die Geschichte der Kreuzzüge am Royal Holloway College der Universität London. Er ist Autor zahlreicher Aufsätze und Bücher zur Geschichte der Kreuzzüge und Mitherausgeber der Fachzeitschrift Crusades. Regelmäßig schreibt er Beiträge für den Hörfunk und ist häufiger Gast im britischen Fernsehen.

»[Jonathan Phillips] beleuchtet die Grauzonen, Widersprüche und die Vielschichtigkeit des Heiligen Krieges: Konstellationen und Begebenheiten, die in ähnlicher Weise auch den Nahen Osten heute prägen.«

DIE WELT, 28.01.2012

»Mit den Monographien der Londoner Mediävisten Jonathan Phillips und Thomas Asbridge ist die Kreuzzugsliteratur in diesem Jahr um zwei wichtige Neudeutungen reicher geworden.«

Süddeutsche Zeitung, 21.12.2011

»Am Ende geht es um weltliche Dinge. Einen Buch, in dem man viel Klugheit, Verstand und Gewinn finden kann.«

Deutschlandradio Kultur (10.06.2012)

»Die handelnden Personen treten aus den Quellen ganz klar vor Augen.«

MDR – FIGARO, 15.12.2011

»Phillips berichtet sehr lebendig aus der Vergangenheit. Für den historischen Laien ist seine Geschichte der Kreuzzüge so immer sehr nachvollziehbar und anschaulich.«

Deutschlandfunk, Andruck (23.04.2012)

Aus dem Englischen von Norbert Juraschitz
Originaltitel: Holy Warriors: A Modern History of the Crusades
Originalverlag: Random House

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-10048-3

€ 23,99 [D] | CHF 29,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: DVA Sachbuch

Erschienen: 29.11.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht