VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Heimatländer der Phantasie

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14411-1

Erschienen: 13.10.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Termine

  • Links

  • Service

  • Biblio

Die Phantasie ist überall dort zu Hause, wo Geschichten erzählt werden.

»Heimatländer der Phantasie« ist eine Sammlung von Essays, Rezensionen und Glossen, die Salman Rushdie in den Jahren 1982 bis 1991 für bedeutende Zeitungen und Zeitschriften verfasst hat. Neben politischen und gesellschaftlichen Themen bilden Literaturkritiken einen Schwerpunkt. Rushdie setzt sich u.a. mit den Werken von Gabriel Garcia Manquez, Günter Grass oder Mario Vargas Llosa auseinander und reflektiert dabei auch seine eigene literarische Entwicklung. Denn die Phantasie ist überall dort zu Hause, wo jemand eine Geschichte erzählt – auf wen könnte das besser zutreffen, als auf Rushdie, der zwischen den Kulturen lebt und sich durch das Schreiben eine Heimat zurückerobert?

Salman Rushdie (Autor)

Salman Rushdie, 1947 in Bombay geboren, studierte in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman »Mitternachtskinder« wurde er weltberühmt. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen, u.a. den Booker Prize, und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2008 schlug ihn die Queen zum Ritter.

28.11.2017 | 19:30 Uhr | Lübeck

Günter Grass wäre in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Grund erinnert Salman Rushdie in einem Gespräch an seinen Freund und Mentor. Moderation: Mara Delius

Karten in der MuK:

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Musik- und Kongresshalle Lübeck
Willy-Brandt-Allee 4
Konzertsaal
23554 Lübeck

Weitere Informationen:
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck Günter-Grass-Haus Museumsshop
23552 Lübeck

Tel. 0451/122 4230, museen@luebeck.de

30.11.2017 | 20:00 Uhr | Berlin

Moderation: Bernhard Robben, Lesung beim Internationalen Literaturfestival. Lesung: Tom Wlaschiha

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

rbb
Masurenallee 8
Großer Sendesaal
14057 Berlin

Weitere Informationen:
Internationales Literaturfestival
10115 Berlin

Tel. 030/27878650

01.12.2017 | 20:00 Uhr | München

Lesung in München. Moderation: Julika Griem, Lesung: Axel Milberg

  • add this
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Mehr Infos

Ludwig-Maximilians-Universität
Geschwister-Scholl-Platz 1
Aula
80539 München

Weitere Informationen:
Literaturhaus
80333 München

Aus dem Englischen von Gisela Stege
Originaltitel: Imaginary Homelands
Originalverlag: Granta Books

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-14411-1

€ 9,99 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: btb

Erschienen: 13.10.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors