VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Heute – Aus der Fülle der Gegenwart leben Meditationen über das Lukas-Evangelium

Kundenrezensionen (1)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 12,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 16,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17998-4

Erschienen: 02.11.2015
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Gebundenes Buch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Wenn die Zeit stehenzubleiben scheint, wenn kein Gedanke an Zukunft oder Vergangenheit stört, sind wir in einem begnadeten Zustand des Glücks. Es gibt Geschichten aus dem Lukas-Evangelium, deren Wissen um erfüllte Momente auch für heute gültig ist. Eine Einladung zum Nachdenken vom Abt des bekannten Klosters Andechs auf dem heiligen Berg.

Johannes Eckert (Autor)

Dr. Johannes Eckert OSB, geb. 1969, ist Benediktinermönch und seit 2003 Abt der Benediktinerabtei St. Bonifaz in München und Andechs. Neben seinen vielfältigen seelsorgerischen Tätigkeiten gestaltet er seit einigen Jahren die stark nachgefragten Manager-Exerzitien auf dem „Heiligen Berg“ Andechs.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17998-4

€ 12,99 [D] | CHF 16,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Kösel

Erschienen: 02.11.2015

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Gebundenes Buch)

Was kann uns Jesus Christus für heute sagen?

Von: Belana Hermine Datum: 06.01.2017

belanahermine.wordpress.com

Inhalt

Abt Johannes Eckert stellt uns 6 verschiedene Stellen des Lukas-Evangeliums vor und erläutert, wie diese Stellen uns auffordern, HEUTE mit Jesus Christus in Kontakt zu treten. Für mich stellt sich diese Interpretation der Texte als nachvollziehbar dar. Gläubige Menschen können sie sicherlich direkt mit ihrem Alltag in Verbindung bringen.

Neben dem Bezug zum heutigen „Normalalltag“ stellte Abt Johannes Eckert aber auch die Interpretation der entsprechenden Sinninhalte aus benediktinischer Sicht dar. Für mich ergab sich daraus der Ansatz eines Bildes des Lebens in einem Benediktinerkloster.

Subjektive Eindrücke

Ohne christliche Religion aufgewachsen, bin ich immer wieder auf der Suche danach zu begreifen, was Menschen in der christlichen Religion finden. Durch solche Interpretationen von Bibeltexten ergibt sich für mich die Möglichkeit eines Verständnisses. Dazu hat Abt Johannes Eckert beigetragen. Auch für die kleinen Einblicke in das benediktinische Leben bin ich sehr dankbar.

Fazit

Für denjenigen/diejenige, der/die auf der Suche nach einer Verbindung von Bibeltexten mit dem heutigen Leben ist, ist dieses Buch sicherlich sehr lesenswert. Auch für Leute, die sich für das Leben der Benediktiner interessieren, gibt es hier bestimmt interessante Anknüpfungspunkte.

Ich danke dem Verlag für das Zur-Verfügung-Stellen des Rezensionsexemplars.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors