VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Hiobs Stern Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 1,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 2,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-14582-8

Erschienen: 21.07.2014
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Nichts als Schachfiguren

Tausend Jahre in der Zukunft sind die Menschen zu den Sternen aufgebrochen. Sie überfluten die Galaxis und machen sich fremde Welten rücksichtslos untertan, gelenkt von den Multis, die die Regierungen abgelöst und alles in Handelszonen aufgeteilt haben. Nur einer stellt sich gegen das System, notfalls mit Gewalt: Hiob. Der Agent Jonas fängt im Auftrag der Verwaltung den Dissidenten ein. Auf dem Weg zur Erde stellt Jonas nach und nach fest, dass er und Hiob nicht so verschieden sind, wie er dachte. Als er erkennt, dass sie beide nichts weiter sind als Schachfiguren im Spiel der Mächtigen, macht Jonas sich auf die Suche nach Hiobs Stern …

Herbert W. Franke (Autor)

Herbert W. Franke, 1927 in Wien geboren, promovierte in Physik und war bis 1956 für Siemens tätig, bevor er sich dem Schreiben und seiner universitären Karriere widmete. Seit den Siebzigerjahren hatte er immer wieder Lehraufträge, unter anderem zur Computergrafik/Computerkunst. Neben Sachbuchpublikationen ist Franke vor allem für seine Science-Fiction-Romane bekannt, die in zahlreiche Sprachen übersetzt wurden. Der Autor lebt und arbeitet südlich von München.

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-14582-8

€ 1,99 [D] | CHF 2,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 21.07.2014

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors