VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück Roman

Kundenrezensionen (2)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-09480-5

Erschienen: 15.04.2013
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Eine herrlich witzige Komödie um einen Bauernhof, ein stattliches Vermögen und eine Liebe wider Willen.

Aufs Land ziehen und heiraten! Der letzte Wille von Oma Berta hört sich für Hanna wie ein schlechter Witz an. Zunächst will sie das Erbe erbost ausschlagen, doch ihrem Cousin Max mag sie es auch nicht so einfach überlassen. Hanna beschließt: Ein Ehemann muss her, und zwar schnell. Doch die Suche nach dem geeigneten Kandidaten gestaltet sich turbulenter als sie es sich je hätte träumen lassen – und dann gibt es da noch jemanden, der Hannas Pläne unbedingt vereiteln will …

Interview mit Angelika Schwarzhuber, Wörterbuch und Rezepte Zum Special

"Ein wunderbarer Entspannungsroman, ein Wohlfühlroman für alle Altersklassen, der zwischen Passau und München spielt."

Mittelbayerische Zeitung (23.02.2014)

Angelika Schwarzhuber (Autorin)

Die bayerische Autorin Angelika Schwarzhuber lebt mit ihrer Familie und einem äußerst willensstarken Kater, der in Eigenregie die Schlafzeiten der Autorin bestimmt, in einer kleinen Stadt an der Donau. Sie arbeitet auch als Drehbuchautorin für Kino und TV. Wenn sie nicht am Computer Texte dichtet, verzieht sie sich gerne mit Freunden in kleine Berghütten zum Schafkopfspielen.

"Ein wunderbarer Entspannungsroman, ein Wohlfühlroman für alle Altersklassen, der zwischen Passau und München spielt."

Mittelbayerische Zeitung (23.02.2014)

"Humorvoll nimmt Schwarzhuber die Leser mit und zaubert Bilder in die Köpfe. Amüsant, mit Gefühl, Charme und Humor zeichnet die Autorin eine bayerische Liebeskomödie."

Landauer Neue Presse (07.06.2013)

"Unbedingt lesen!"

Lea (30.04.2013)

„Bergluft und Bayerncharme: Diese romantische Komödie lieben auch Nordlichter.“

Für Sie (10.06.2013)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-09480-5

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 15.04.2013

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Hochzeitsstrudel

Von: Katjas Bücher und Rezepte Datum: 23.06.2016

katjas-buecher-und-rezepte.de/

Hochzeitsstrudel und Zwetschgenglück ist der zweite Roman, den ich von Angelika Schwarzhuber gelesen habe.

Auch wenn es vorhersehbar ist, wie die ganze Geschichte ausgehen wird, was ja bei einem Liebesroman vollkommen normal ist, hat man viel Spaß beim Lesen.

Eine doch recht witzige Story, locker-humorvoller Schreibstil und Protagonisten, die das ganze abrunden – genau das richtige, um nach einem stressigen Arbeitstag oder im Urlaub mal richtig abzuschalten. Und genau dieser Zielgruppe würde ich das Buch auch empfehlen.

Wer also etwas zum Abschalten, runterkommen, Seele baumeln lassen sucht: zugreifen.

Wer einen Roman mit Lokalkolorit sucht, in dem auch die Sitten und Bräuche der bayerischen Lande mit durchkommt: zugreifen.

Wer einen Roman zum laut lachen und leise vor sich hin schmunzeln sucht: zugreifen.

Wer allerdings einen Roman mit sehr viel Tiefgang sucht – der sollte zweimal darüber nachdenken.

Damit will ich nicht sagen, dass es oberflächlich und flach daher kommt, ohne jeglichen Tiefgang oder charakteristische Persönlichkeiten. Die Figuren sind teilweise doch mit viel Charakter ausgestattet, während andere doch nur sehr „einfach“ daher kamen. Dieses Buch nimmt solche Sendungsformate wie „Bauer sucht Frau“ aufs Korn und zieht das ganze damit ein Stück weit ins Lächerliche. Aber: ich will lachen. Und damit war das Buch, in dem Moment wo ich es gelesen habe, genau das richtige für mich.

Komödie mit Liebe

Von: Dorothea Datum: 19.03.2015

buecherebooksmehr.wordpress.com

Hanna führt eine eigene Firma, davon weis aber eigentlich ausser ein paar Personen niemand. Ihr Geschäft läuft gut doch sie hat ein paar Finanzielle Probleme. Dann stirbt ihre Oma Berta und hinterlässt ihr den Bauernhof und viel Geld. Achtung nur unter einer Bedienung das sie auf dem Hof schläft bis sie Heiratet und sie muss sich beeilen, den das ist befristet bis sie alles verliert. Ihr Cousin Max würde alles bekommen und das will sie auf keinen Fall. Also Frau sucht Bauer.

Ich war erst etwas skeptisch, doch gleich nach der ersten Seite hat sich das geändert. Ich habe mich köstlich amüsiert. Immer wieder konnte man aus vollem Halse Lachen und mitfiebern. Ab der Hälfte wird es dann auch noch spannend. Versteckte Andeutungen werden gemacht und nicht jeder die Person als der sie sich ausgibt. Man merkt es gar nicht wie man an das Buch gefesselt wird und irgendwann kann man nicht mehr aufhören zu lesen. Mal will ja gewisse Geheimnisse lüften, wissen was hinter den Andeutungen steckt und ein großes Finale das alles in den Schatten stellt, kommt ja auch noch. Eine wunderbare Lektüre um mal für ein paar Stunden einfach mal sich zu amüsieren und seine Sorgen zu vergessen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin