Hörst du mir überhaupt zu?

100 Sätze, die zu einer Beziehung gehören – ob man will oder nicht

(3)
Hörst du mir überhaupt zu?
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

„Jetzt sag doch auch mal was dazu!“

So eine feste Beziehung ist doch etwas Schönes! Der Partner ist immer da, wenn man ihn braucht. Er ist einem vertraut, auch wenn man keine Ahnung hat, was er tagsüber eigentlich so treibt. Aber eines, das weiß man genau, nämlich was er als nächstes sagen wird. Denn Paare können nicht anders, als einander immer wieder dieselben Sätze zu sagen. Weil die Situationen zwischen ihnen immer wieder die gleichen sind – vom Kennenlernen bis zum bitteren Ende. Angesichts solcher Belastungsproben brauchen wir einfach Sätze, auf die wir uns verlassen können. Sätze, die … Hallo, hören Sie mir eigentlich zu? Jetzt sagen Sie doch auch mal was!


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-11899-0
Erschienen am  20. Januar 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Witzig und leicht für zwischendurch

Von: Justine Wynne Gacy

26.05.2015

Wer keine Lust hat die Wahrheit zu hören, ähm, zu lesen, sollte die Finger von diesem Buch lassen. Ohne moralischen Zeigefinger und mit einem permanenten Augenzwinkern werden die Beziehungs-Gespräche die wir alle kennen auseinander genommen. Man schaut in den eigenen Spiegel und kann dabei eigentlich nur eins: lachen. Dennoch kratzt das Buch nur an der Oberfläche und dient dementsprechend auch "nur" als Unterhaltung. Einige Sätze waren mir persönlich etwas zu viel Klischee, aber selbst wenn ich mich selbst nicht darin erkannte, sah ich dennoch andere. Wer Lust auf etwas leichtes hat, kann hier ruhig zugreifen.

Lesen Sie weiter

Do you hear me?

Von: Anke liest

11.03.2015

Wer sagt denn sowas? Das ist jeweils der erste Teil der Beschreibung. Und ganz ehrlich, das habe ich mich auch das eine oder andere mal gefragt. Da wird eben schon manchmal arg mit Klischees gespielt - den Satz "Du wirst dich mit meiner Mutter / meinem Vater gut verstehen!" haben beispielsweise weder ich noch mein Mann in über 6 Jahren Beziehung noch nie gesagt... Das liegt wohl daran, dass ich seine Eltern nach einem Monat, er meine Eltern schon vor der Beziehung kennengelernt hat. Das Buch ist allerdings weniger ein Ratgeber. Ich habe viel mehr bei vielen Sätzen und besonders bei der Analyse etwas beschämt in mich hineingegrinst und gedacht "Oh mein Gott, das war bei uns auch schon so!". Und ich denke, das ist auch genau der Effekt, auf den das Buch abzielt. Man findet hier keine tiefgängige Unterhaltung, es wird viel mehr mit sämtlichen Klischees einer Paarbeziehung gespielt, die man so kennt von "Du bist ja so anders als andere" bis zu "Lass uns Freunde bleiben".

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Matthias Nöllke

Matthias Nöllke schreibt Bücher, hält Vorträge und arbeitet für den Hörfunk. Dabei widmet er sich den großen Themen mit leichter Hand. Er schreibt über »Machtspiele«, »Vertrauen« oder »einstürzende Sandhaufen. Die einfachen Gesetze der Katastrophen«. Mit Christian Sprang verfasste er den Bestseller »Aus die Maus. Ungewöhnliche Todesanzeigen«. Studiert hat er auch: In Marburg und München, Literatur- und Kommunikationswissenschaft, und alles mit der Promotion abgeschlossen. Der gebürtige Hannoveraner lebt in München, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books des Autors