VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Hohelied Roman

Die Legende von Isaak (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-08347-2

Erschienen: 08.03.2012
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Der krönende Abschluss einer grandiosen Fantasy-Saga!

Endlich herrscht Friede in den Benannten Landen. Da fällt Rudolfo, der Herr der Neun Häuser der Neun Wälder, fast der trügerischen Ruhe zum Opfer. Beinahe zu spät erkennt er, dass seine Frau und sein Kind Ziel eines Mordanschlags sind. Um sie zu schützen, schickt Rudolfo sie in den vermeintlich sicheren Norden und macht sich auf, die Hintermänner der Attentäter zu stellen. Aber diese folgen einem Plan, der bereits lange vor Rudolfos Geburt in Gang gesetzt wurde. Jetzt sind sie kaum noch aufzuhalten …

KEN SCHOLES: DIE LEGENDE VON ISAAK

Selten hat ein Fantasy-Debütroman für so viel Furore bei Lesern und Kritikern gesorgt wie Sündenfall. »Es ist vor allem Ken Scholes' unvergleichliche erzählerische Kraft, die diese Saga von Sünde und Vergeltung so unvergesslich macht«, schreibt Publishers Weekly.

Die Legende von Isaak

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Ken Scholes (Autor)

Ken Scholes hat mit seinen Kurzgeschichten bereits zahlreiche Preise errungen, und auch seine ersten beiden Romane Sündenfall und Lobgesang wurden von Lesern wie Kritikern begeistert aufgenommen. Ken Scholes lebt in Gresham, Oregon.

Aus dem Amerikanischen von Simone Heller
Originaltitel: Psalms of Isaak 03. Antiphon
Originalverlag: Tor Books, New York 2010

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-08347-2

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blanvalet

Erschienen: 08.03.2012

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors