Hotel de Paris - Nächte der Erfüllung

Band 3 Roman

(1)
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

In der Buchhandlung oder hier bestellen

Pretty Woman meets 80 DAYS in einem Pariser Boudoir!

Weil ihre Mutter schwer krank ist, verdingt sich die Studentin Annabelle als Escort-Girl im Hotel de Paris, in dem die Zimmer nach großen Liebenden der Geschichte benannt und dekoriert sind, von Joséphine Bonaparte bis Mata Hari. Als sie den charismatischen Medientycoon David kennenlernt, will sie aus dem Escort-Service aussteigen. Doch bei einem letzten Auftrag trifft sie auf einen faszinierenden Mann, der sich als Davids Bruder entpuppt. Annabelle ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen und Begierden …


Aus dem Französischen von Lucia Glück, Charlotte Noecker
Originaltitel: Hotelle, Chambre n⁰ 3
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-13067-1
Erschienen am  11. August 2014
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

interessant und spannend bis zum Ende

Von: Dorothea Müller

17.08.2015

Annabelle hat sich für David entschieden. Doch der Streit zwischen den beiden Brüder erreicht nun seinen Höhepunkt. Was steckt hinter dem Pakt der beiden. Annabelle forscht weiter in der Vergangenheit ihres Mannes. Während der sich vor Gericht verantworten muss. Das habe ich bis jetzt noch nie geschafft, mit dem letzten Band einer Reihe anzufangen. :) Trotzdem konnte ich der Geschichte super folgen. Neben den erotischen Teilen der Geschichte, die sehr heiß und inspirierend sind. Doch was das Buch so interessant macht, ist die Geschichte der Brüder. Die Intrigen, Verschwörungen und Annabelle´s Karriere, die sich langsam entwickelt. Diese Elemente fesseln einen an die Geschichte und lässt einen erst am Ende wieder los. Jetzt werde ich mir auf jeden Fall noch die ersten zwei Bänder holen. Da ich doch gerne wissen will wie alles anfing. ;)

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Emma Mars

Emma Mars ist eine französische Autorin. Sie ist 23 Jahre alt. Oder 32. Vielleicht auch 44. Sie hat das Alter, das ihr gefällt, und das Leben, das sie sich erfindet, denn sie schätzt nichts so sehr wie das Wechselspiel zwischen Realität und Fiktion. Manchmal packt sie deshalb zu viel von ihrem Leben in ihre Romane und zu viel Romanskes in ihr Leben. Aber das ist es, was ihr Leben spannend macht und ihre Bücher so fesselnd.

Zur Autor*innenseite

Weitere E-Books der Autorin