VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Ich bin ein Genie und unsagbar böse

Ab 12 Jahren

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 6,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-04883-9

Erschienen: 08.09.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Oliver Watson ist zwölf, und sein IQ entspricht in etwa dem der gegrillten Sandwiches, die seine Mutter ihm tagtäglich vorsetzt. Das glaubt zumindest jeder, der wie Oliver aus der Kleinstadt Omaha stammt. Doch weit gefehlt: In Wahrheit ist der übergewichtige Außenseiter das größte Genie auf Gottes Erden, das sich dank seines überragenden IQ heimlich zum drittreichsten Menschen der Welt gemacht hat. Nur zweierlei hat er noch nicht geschafft: Den Respekt seiner Mitschüler und die Achtung seines Vaters zu erringen. Deshalb beschließt Oliver, sich für die Wahl zum Klassensprecher aufstellen zu lassen. Das zu schaffen kann ja wohl nicht schwerer sein, als undercover ein Weltimperium aufzubauen. Denkt er ...

Josh Lieb (Autor)

Josh Lieb hat Drehbücher für die Simpsons geschrieben und ist heute Produzent der bekannten und preisgekrönten amerikanischen Comedy-Sendung The Daily Show mit Jon Stewart. Mit seiner Frau Beata und ihrem gemeinsamen Hund Lollipop lebt er in New York. Ich bin ein Genie und unsagbar böse ist sein erstes Jugendbuch.


Knut Krüger (Übersetzer)

Knut Krüger, geboren 1966, arbeitete nach seinem Germanistik-Studium im Buchhandel und Verlagswesen. Er ist heute freier Autor, Lektor und Übersetzer für englische und skandinavische Literatur. Lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in München.

Übersetzt von Knut Krüger
Originaltitel: I am Genius of Unspeakable Evil and I Want to be Your Class President
Originalverlag: Penguin US (Razorbill)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-04883-9

€ 6,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: cbj

Erschienen: 08.09.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht