Ich hör nicht auf, ich fang erst an

Die Kunst des guten Alterns

eBook epubDEMNÄCHST
ca. 13,99 [D] inkl. MwSt.
ca. CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Für Neugier ist man nie zu alt

Wie wäre es, sich selbst als kostbare Antiquität anzusehen, die zwar vom Leben einige Schrammen abbekommen, aber zunehmend an Leuchtkraft gewonnen hat? So fragt die Autorin und beschreibt, wie diese Leuchtkraft entsteht: nämlich, wenn die drei Bereiche Liebe, Leidenschaft und Lebendigkeit in allen Facetten und Lebensbereichen entfaltet werden.

Liebe: Selbstliebe, damit man andere lieben kann; also auch sich selbst als älteren Menschen lieben mit den unausweichlichen Einschränkungen. Leidenschaft: Sexualität, natürlich auch, aber vor allem für Themen, die einen mitreißen. Lebendigkeit: Wer mit Liebe und Leidenschaft lebt, ist lebendig in seiner Ausstrahlung

Mit Humor und Tiefgang schreibt die Autorin darüber, wie es ist, das Alter zu erleben. Ohne moralischen Zeigefinger, ohne Druck auszuüben, immer jung bleiben zu müssen, ermutigt sie, diese Phase des Lebens zu genießen, auch wenn manchmal gravierende Veränderungen integriert werden müssen.


eBook epub (epub)
Mit zahlreichen s/w-Fotos
ISBN: 978-3-641-24413-2
Erscheint am 24. Februar 2020

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Elisabeth Schlumpf, geboren 1932, ist Psychotherapeutin in eigener Praxis und Co-Leiterin des »Zentrums für Form und Wandlung« in Zürich. Ausgedehnte Lehr-, Vortrags- und Supervisionstätigkeit. Die Autorin erfolgreicher Bücher lebt in Zürich.

www.elisabethschlumpf.ch

Zur AUTORENSEITE

Weitere E-Books der Autorin