Im Café der möglichen Träume

Roman

(1)
eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
7,99 [A] | CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Olivia und Diego sind füreinander bestimmt – sie wissen es nur noch nicht ...

Olivia ist fassungslos, als sie überraschend gekündigt wird. Mit einem Pappkarton unter dem Arm, in dem sich ihr bisheriges Berufsleben befindet, sucht sie Zuflucht in einem Café. Während sie sich mit heißer Schokolade tröstet, überlegt sie, wie es weitergehen soll: Olivia legt Listen an, schmiedet Pläne, verwirft sie wieder und verliert sich in Erinnerungen. Zur gleichen Zeit sitzt Diego in einer Bar. Auch für ihn ist es ein bedeutungsvoller Tag, der möglicherweise einen Neuanfang mit sich bringt. Was weder er noch Olivia ahnen: Ihre Wege haben sich seit ihrer Kindheit immer wieder gekreuzt, und auch nun sind sie nur einen Steinwurf voneinander entfernt ...

"Mal amüsant, mal belastend, aber immer bezaubernd. (...) Ein Roman, der eurer Seele bringen wird, wonach ihr nicht gesucht habt!"

UNICUM (11. August 2014)

Aus dem Italienischen von Claudia Franz
Originaltitel: Olivia, ovvero la lista dei sogni possibili
Originalverlag: Mondadori
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-10493-1
Erschienen am  19. August 2013
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Enttäuschend

Von: Kerstin G. aus Hagen

22.10.2013

Von Paola Calvettis "Im Café der möglchen Träume" hatte ich mir viel mehr versprochen. Auf Grund des Klappentextes hatte ich etwas anderes erwartet. Eine gefühlvolle und schöne Geschichte. Ich konnte mit dem Buch bis zum Ende hin nicht warm werden. Paola Calvettis Schreibstil konnte mich absolut nicht erreichen. Inhaltlich war die Geschichte eigentlich sehr schön. Aber der Schreibstil hat mich gelangweilt. Ich habe mich ständig dabei ertappt, wie meine Gedanken nicht mehr bei dem Buch waren sondern auf Wanderschaft gingen. Das passiert mir nur sehr selten. Fazit: "Im Café der möglichen Träume" von Paola Calvetti hat mich enttäuscht. Eine nette Geschichte. Leider ist mir persönlich der Schreibstil zu langatmig und langweilig, so dass mich das Buch überhaupt nicht überzeugen konnte.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Paola Calvetti

Paola Calvetti wurde 1958 in Mailand geboren, wo sie auch heute noch lebt. Nach Stationen als Pressesprecherin des italienischen Touring Club und der Mailänder Scala schrieb die renommierte Journalistin für große italienische Tageszeitungen und Frauenmagazine. Alle ihre Romane standen in Italien auf der Bestsellerliste und wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Zur AUTORENSEITE