Im Namen des Sohnes

Thriller

eBook epub
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der neue Thriller von Emelie Schepp, Schwedens bester Spannungsautorin!

An einem warmen Sommerabend ruft ein sechsjähriger Junge seinen Papa an. Zutiefst verängstigt berichtet er, dass ein Mann ins Haus eingedrungen sei und Mama niedergeschlagen habe. Diese Worte sind die letzten, die Sam seinen Jungen sagen hört, bevor der Kleine spurlos verschwindet ... Die unnahbare Staatsanwältin Jana Berzelius leitet die Ermittlung. Doch je näher sie der Wahrheit kommt, desto mehr entgleitet ihr der Fall. Als die Entscheidung über Leben und Tod allein in Janas Händen liegt, beginnt ein Kampf gegen die Zeit.

»Ein packend erzählter Thriller …«

Ernst Corinth / Hannoversche Allgemeine Zeitung (25. Oktober 2018)

Aus dem Schwedischen von Annika Krummacher
Originaltitel: Pappas pojke (Jana Berzelius 4)
Originalverlag: HarperCollins Nordic, Sweden 2017
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-23108-8
Erschienen am  01. Oktober 2018
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Im Namen des Sohnes (Emily Schepp)

Von: Poldi

14.03.2020

Als Sam Witell einen Anruf seines Sohnes bekommt, ist er sofort in heller Aufregung, denn der kleine Junge berichtet von einem Einbrecher, der seine Mutter niedergeschlagen hat. Zu Hause angekommen findet Sam die Leiche seiner Frau, während von Jonathan jede Spur fehlt. Die leitende Staatsanwältin in dem Fall Jana Berzelius setzt alles daran, den Mörder zu finden, muss aber dabei selbst ein düsteres Geheimnis wahren... "Im Namen des Sohnes" ist bereits der vierte Band der Autorin Emily Schepp um ihre berechnende und unnahbare Staatsanwältin Jana Berzelius. Diesen Band kann man auch für sich allein lesen, da der Fall um den verschwundenen Jonathan in sich abgeschlossen ist und sich die restlichen Faktoren der Handlung meist aus den Zusammenhängen ergeben. Da Schepp aber eine Handlung über mehrere Bände aufbaut, in der es um das düstere Geheimnis ihrer Hauptfigur geht, lohnt es sich, auch wirklich am Anfang der Serie zu beginnen. Dann ist auch die düstere Spannung, die diesen Handlungsstrang begleitet, noch greifbarer, da dieser gekonnt nach vorne getrieben und weiterentwickelt wird, aber eben doch noch viele Details im Verborgenen bleiben und das Mysterium um die kühle Staatsanwältin weiter formen. Meist im Vordergrund steht jedoch die Suche nach Jonathan und der Aufklärung des Mordes an seiner Mutter. Hier darf der Leser recht tief in das Leben der kleinen Familie eintauchen und bekommt viele schmückende Details präsentiert. Dabei ist schnell klar, dass nicht alle Figuren mit offenen Karten spielen. Oft wird man auf eine falsche Spur geführt und mit neuen Wendungen überrascht, es rücken neue Elemente ins Licht, das Gesamtbild konnte ich jedoch erst ganz am Ende zusammensetzen. Der Plot ist clever erdacht und gelungen umgesetzt, zumal die Dramatik im Laufe der Zeit immer mehr zunimmt. Der Schreibstil der Autorin ist dabei gewohnt flüssig und eingängig. Die Emotionen der Charaktere werden klar herausgearbeitet, die Szenerien sind prägnant und greifbar beschrieben. Mir gefällt auch, dass Schepp die wörtliche Rede sehr authentisch gestaltet und ihren Figuren so noch mehr Authentizität verleiht. Durch die kurzen Kapitel und die vielen Perspektivenwechsel kommt zudem viel Dynamik auf, alles wirkt flüssig, manchmal gar stürmisch, was die Spannung der beiden Handlungsstränge noch weiter betont. "Im Namen des Sohnes" ist ein packender und sehr eingängiger Thriller, der auf mehreren Ebenen stattfindet, durch eine klare Struktur aber stimmig aufgebaut ist. Die Spannung ist schon früh sehr hoch und lässt im Laufe der Zeit nicht nach, gewinnt durch die dynamischen Wechsel eher noch an Kraft hinzu. Sehr gelungen, wie der Fall durch immer neue Hinweise lebendig gehalten wird und viele Überraschungen auf den Leser warten.

Lesen Sie weiter

Sehr spannend

Von: Anke1978

20.02.2020

Ich mag den Schreibstil der Autorin. Der Thriller ist wirklich lesenswert.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Emelie Schepp, geboren 1979, wuchs im schwedischen Motala auf. Sie arbeitete als Projektleiterin in der Werbung, bevor sie sich dem Schreiben widmete. Nach einem preisgekrönten Theaterstück und zwei Drehbüchern verfasste sie ihren ersten Roman: Der zuerst nur im Selbstverlag erschienene Thriller »Nebelkind« wurde in Schweden ein Bestsellerphänomen und erscheint mittlerweile als Übersetzung in 30 Ländern; die Jana-Berzelius-Serie hat sich weltweit über eine Million Mal verkauft. 2016, 2017 und 2018 wurde Schepp mit dem renommierten CrimeTime Specsaver’s Reader’s Choice Award ausgezeichnet und damit bereits dreimal zur besten Spannungsautorin Schwedens gekürt.

Zur AUTORENSEITE

Links

Pressestimmen

»Der packende vierte Teil der Erfolgs-Serie ist ein Garant für fesselnde Lese-Abende.«

Frau im Spiegel (24. Oktober 2018)

»Hochspannend!«

Frau von Heute (09. November 2018)

»Nichts für schwache Nerven!«

OK Magazin (21. Dezember 2018)

»Mitreißend!«

HOHENLOHE TRENDS (01. November 2018)

»Emelie Schepps Erfolgsrezept ist ihre atemberaubend rasante Handlung.«

Smålandsposten

»Weniger blutig, dafür noch raffinierter! Mit einer tödlichen Heldin, die Modesty Blaise alt aussehen lässt. Hochspannung garantiert.«

Ystads Allehanda

»Emelie Schepp überlässt nichts dem Zufall. Das Ergebnis ist ein echter Pageturner in bester schwedischer Krimitradition.«

Johannas Deckarhörna

»Ein extrem aufregender Pageturner, den man nicht beiseite legen kann. Dieses Buch gehört zu den besten des Jahres!«

Boklysten

»Ein überzeugendes Personal mit vielen unterschiedlichen Figuren. So raffiniert gemacht, dass man Emelie Schepps frühere und nachfolgende Bücher unbedingt lesen will.«

Bokkoll.se

»Die Autorin blickt tief in ihre Figuren sowie deren Leben und bietet einen vielschichtigen Plot voller Überraschungen und Schrecken.«

Publisher's Weekly

»Die perfekte Mischung aus Polizeiermittlung, einer kämpferischen, starken Heldin und so viel Adrenalin, dass Sie nachts sicher nicht selig schlafen werden.«

Booklist

Weitere E-Books der Autorin