VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

In der Tiefe Roman

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 3,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 4,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20043-5

NEU
Erschienen: 29.09.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Immer weiter abwärts

In einer Welt, die auf einem gigantischen, scheinbar endlosen Pfeiler ruht, tobt seit langer Zeit ein erbitterter Krieg zwischen den „Roten“ und den „Schwarzen“, zwei Königshäusern der Schutzherren. Beide Fraktionen bekämpfen außerdem die Gerechten, die dafür eintreten, dass das Volk das Land besitzen sollte und nicht die Schutzherren. Auf einem Schlachtfeld finden die Endweiber, Frauen, die die Verwundeten pflegen und die Toten begraben, eines Tages ein Wesen, das kein Mensch zu sein scheint, obwohl es aussieht wie ein Mensch. Der vom Himmel gefallene Androide leidet an Gedächtnisverlust, aber er scheint eine Aufgabe zu haben. Unwiderstehlich zieht es ihn den Pfeiler hinab in die Tiefe …

John Crowley (Autor)

John Crowley (*1. Dezember 1942 in Maine) wuchs unter anderem in Indiana auf. Nach seinem College-Abschluss siedelte er nach New York über, wo er anfing, Dokumentarfilme zu machen; dieser Arbeit geht Crowley bis heute nach. Mit seinem Unternehmen Straight Ahead Pictures produziert er unter anderem Filme für HBO, die sich vor allem mit amerikanischer Geschichte befassen. 1975 veröffentlichte er seinen ersten SF-Roman In der Tiefe, in den folgenden Jahren schrieb und publizierte er insgesamt neun Romane, darunter auch die Ægypt-Tetralogie, und zwei Kurzgeschichten-Anthologien. Er unterrichtet Literatur, kreatives Schreiben und Drehbuchschreiben an der Yale University.

Aus dem Amerikanischen von Irene Holicki
Originaltitel: In the Deep

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20043-5

€ 3,99 [D] | CHF 4,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

NEU
Erschienen: 29.09.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors