In weiter Ferne die Hunde

Roman

eBook epub
7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Der Aufbruch einer jungen Frau in unbekannte innere und äußere Welten

1903, in der Wildnis Montanas: Die 19-jährige Mary rennt nachts durch die Wälder. Sie befindet sich in einer ausweglosen Situation – sie hat kurz nach der Geburt ihr Kind verloren, ihren untreuen Ehemann erschossen und wird von seinen beiden gewalttätigen Brüdern gejagt. Getrieben von der Abscheu über ihre Tat und der Angst vor ihren Verfolgern, beginnt Mary eine abenteuerliche Flucht durch die Wildnis. Erst als sie am Rande der Erschöpfung von einem Einsiedler aufgelesen wird, weicht die Panik langsam einer neuer Zuversicht und einem Gefühl von Freiheit. Die preisgekrönte Autorin Gil Adamson erzählt virtuos, packend und in kraftvollen Bildern von dem Aufbruch einer jungen Frau in unbekannte innere und äußere Welten.


Aus dem Amerikanischen von Maria Andreas
Originaltitel: The Outlander
Originalverlag: House of Anansi Press Inc., Toronto 2007
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-02599-1
Erschienen am  24. Juni 2009
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Gil Adamson

Die Kanadierin Gil Adamson erlebte mit ihrem Roman "In weiter Ferne die Hunde" ihren Durchbruch und wurde dafür mit den wichtigsten internationalen Preisen ausgezeichnet. Zehn Jahre vorher hatte sie jedoch schon ihren Erstling "Hilf mir, Jacques Cousteau" in einem Kleinverlag veröffentlicht. Jetzt wurde dieses Buch neu aufgelegt und von Publikum und Kritik gleichermaßen euphorisch gelobt.

Zur AUTORENSEITE

Links