Kabbalah

Die innersten Gesetze des Universums erkennen, beherrschen, nutzen

eBook epub
11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Die kosmischen Gesetze und Energien im Alltag nutzen

Viele Menschen fühlen sich immer noch mehr als Opfer denn als Schöpfer ihrer Realität. Warum? Weil sie die kosmischen Gesetze weder kennen noch anwenden, so der Standpunkt der Kabbalah, der mystischen Tradition des Judentums. Stars wie Madonna und viele andere Prominente sind überzeugte Anhänger dieser Lehre – und das aus gutem Grund: Die Kabbalah geht weit über alles hinaus, was ein religiöses System bieten kann, denn sie beschäftigt sich mit den innersten Gesetzen des Universums und damit, wie wir sie erkennen und nutzen können.

Dieses Buch zeigt:

• Wie man die moderne Psychologie und das uralte Wissen der Kabbalah miteinander verbindet
• Engelnamen, Zahlen und hebräische Buchstaben als Träger kreativer Energie und wie man sie einsetzt
• Wie man unbewusste Mechanismen beseitigt, die unsere Wahrnehmung eingrenzen und unseren Willen blockieren
• Das Ego als »Trainingspartner«: wie man seine Tricks erkennt und es schließlich besiegt


eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-06312-2
Erschienen am  23. Mai 2011
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Sie kennen das Buch bereits?

Dann machen Sie den Anfang und verfassen Sie hier Ihre Leserstimme.

Vita

Yossef Touval

Yossef Touval wuchs in Israel auf. Nachdem er eine Ausbildung zum Kinesiologen in Los Angeles abgeschlossen hatte, studierte er klinische Psychologie an der TU in Berlin. Gleichzeitig absolvierte er eine Ausbildung zum Heilpraktiker und ließ sich in prozessorientierter Homöopathie an der Samuel-Hahnemann-Schule in Berlin ausbilden. Nach zwölfjähriger Praxisarbeit als Psychologe, Kinesiologe und Homöopath und diversen Dozententätigkeiten in Berlin folgte er dem Ruf seiner Seele, sich aktiv im Kabbalah-Center in Tel Aviv an der Verbreitung des kabbalistischen Wissens zu beteiligen.

Zur AUTORENSEITE

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich