(Hrsg.)

Katzen – Letters of Note

Bemerkenswerte Briefe

(3)
eBook epubNEU
9,99 [D] inkl. MwSt.
9,99 [A] | CHF 12,00 * (* empf. VK-Preis)

Wir lieben unsere Buchhandlungen!
Machen Sie mit bei #BuchladenLiebe und bestellen Sie wenn möglich bei Ihrer lokalen Buchhandlung.

Eine Sammlung der schönsten Briefe zum Thema Katzen - im Geschenkbuchformat und in wunderschöner Ausstattung. Das Buch basiert auf der sensationell populären Website »Letters of Note«, einer Art Online-Museum des Schriftverkehrs, das bereits von über 70 Millionen Menschen besucht wurde. Mit Briefen von u.a. Jack Lemmon, Anne Frank, Charles Dickens, Elizabeth Taylor, T. S. Eliot, Raymond Chandler, Katherine Mansfield und Florence Nightingale.


Originaltitel: Letters of Note - Cats
Originalverlag: Canongate
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-25214-4
Erschienen am  02. März 2020
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Die LETTERS OF NOTE-Serie

Leserstimmen

Ein Schmuckstückchen – nicht nur für Katzenmenschen

Von: Daniela Anders

20.03.2020

Nicht nur, aber doch vor allem für Katzenfans ein Muss, dieses kleine, wunderhübsche Büchlein. Das Buch basiert auf der sensationell populären Website »Letters of Note«, einer Art Online-Museum des Schriftverkehrs, das bereits von über 70 Millionen Menschen besucht wurde. Es enthält die schönsten Briefe, die je über Katzen geschrieben wurden... u.a. von Jack Lemmon, Anne Frank, Charles Dickens, Florence Nightingale und und und. Wer genau wissen möchte, von wem Briefe enthalten sind, der erfährt das im Blog in der Leseprobe, die das komplette Inhaltsverzeichnis enthält. Die Briefe könnten unterschiedlicher nicht sein, stammen sie doch aus den verschiedensten Jahren...ach was, Jahrhunderten. Es sind extrem lustige Briefe darunter (Jack Lemmon, John Cheever, T.S. Eliot,...), aber auch nachdenkliche und traurige (Elizabeth Taylor, Ester Krumbachová,...). Allesamt sind sie einfach nur wunderschön! Vor dem eigentlichen Brief erfährt man immer ein bisschen was zum jeweiligen Verfasser, was ich sehr schön finde. Dieses kleine Büchlein hat perfekte Jackentaschengröße, kann also leicht überall hin mitgenommen werden, ist wunderschön ausgestattet und sieht einfach so hübsch aus. Es eignet sich damit wunderbar als Geschenk für einen Katzen- oder Literaturfreund. Es eignet sich auch wunderbar zum immer wieder drin Blättern und nochmals Lesen. Ob als Aufmunterung und zum Lachen (es sind WIRKLICH sehr witzige Briefe dabei) oder einfach, um seine Gedanken fliegen zu lassen. Von mir ganz klar 5 von 5 Sternen. Dieses kleine Buch ist wirklich ein Schmuckstückchen - von innen und von außen.

Lesen Sie weiter

Eine wundervolle Sammlung über Briefe an unsere Samtpfoten

Von: Kathrin-Marie

11.03.2020

Klappentext: „Eine Sammlung der schönsten Briefe zum Thema Katzen – im Geschenkbuchformat und in wunderschöner Ausstattung. Das Buch basiert auf der sensationell populären Website »Letters of Note«, einer Art Online-Museum des Schriftverkehrs, das bereits von über 70 Millionen Menschen besucht wurde. Mit Briefen von u.a. Jack Lemmon, Anne Frank, Charles Dickens, Elizabeth Taylor, T. S. Eliot, Raymond Chandler, Katherine Mansfield und Florence Nightingale.“ Natürlich genau das Richtige für einen Katzenfan wie mich! Vielen Dank an das Bloggerportal, dass ich diese fantastische Sammlung lesen durfteIch hatte große Erwartungen, als ich die ersten Seiten des kleinen Büchleins, welches liebevoll gestaltet ist, aufgeschlagen habe. Berühmte Autoren verfassten Briefe über das beliebteste Haustier der Deutschen- und brachten somit ihre Liebe zu den Samtpfoten zu Ausdruck. Wer Katzenbesitzer ist, wird diese Liebe nachvollziehen können. Katzen sind majestätisch, eigenwillig & doch irgendwie auch nahbar. Sie faszinierten uns Menschen schon immer. Anne Frank schrieb ihre Gedanken zur Katze nieder, genauso wie Legende Florence Nightinggale und viele, viele andere Autoren & große Namen. Eine wunderbare Sammlung von Briefen, die genauso wunderbar sind wie die Katzen selbst. Wundervoll! 5/5

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Shaun Usher ist Autor und alleiniger Betreiber der Blogs lettersofnote.com, listsofnote.com und speechesofnote.com. Hierfür durchforstet er die Archive dieser Welt nach faszinierenden Briefen, ungewöhnlichen Listen und inspirierenden Reden. Usher lebt mit seiner Frau Karina und seinen beiden Söhnen in Manchester. Letters of Note war sein erstes Buch, das gleich ein Weltbestseller wurde.

Zur HERAUSGEBERSEITE

Weitere E-Books des Autors