VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Keine Angst zu lieben. Seth & Greyson Callie & Kayden 7
Roman

Callie und Kayden (7)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 1,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 2,50*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-17910-6

Erschienen: 14.03.2016
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Seth wurde verraten. Von jemanden, den er sehr liebte. Am College will er das alles hinter sich lassen, aber so leicht ist das nicht. Dann trifft er Greyson, der charmant und fürsorglich ist, und sofort fühlt er sich zu ihm hingezogen. Doch er zögert, sich der Liebe öffnen. Wird es ihm gelingen, Greyson zu zeigen, wie er wirklich für ihn empfindet?

Keine Angst zu lieben erscheint exklusiv als eBook Only und umfasst ca. 150 Buchseiten.

Jessica Sorensen (Autorin)

Die Bestsellerautorin Jessica Sorensen hat bereits zahlreiche Romane verfasst. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in den Bergen von Wyoming. Wenn sie nicht schreibt, liest sie oder verbringt Zeit mit ihrer Familie.

www.jessicasorensensblog.blogspot.de

Übersetzt von Sabine Schilasky
Originaltitel: Never be afraid to love

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-17910-6

€ 1,99 [D] | CHF 2,50* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 14.03.2016

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Sehr nettes Buch um nochmal etwas von den Zwei zu lesen,...

Von: Buch Versum Datum: 31.08.2016

https://buchversum.wordpress.com/

������ REZI ZEIT ������

seth und greyson


Seth wurde verraten. Von jemanden, den er sehr liebte. Am College will er das alles hinter sich lassen, aber so leicht ist das nicht. Dann trifft er Greyson, der charmant und fürsorglich ist, und sofort fühlt er sich zu ihm hingezogen. Doch er zögert, sich der Liebe öffnen. Wird es ihm gelingen, Greyson zu zeigen, wie er wirklich für ihn empfindet?

=> Hier gehts zum Buch <=





<3 Fazit: 3/5 Sternen <3

Das Wort anbetungswürdig ist sehr verbreitet in der Reihe aber auxh so passend wie Seth und Greyson sich Kennen uns lieben lernen ?

Es ist wunderbar Deth noch mehr zu lieben und Greyson endlich richtig kennen zu lernen.

Besonders interessant ist es das hier die -homosexualität, der Umgang damit gezeigt wird. Wie es einfach zart akzeptiert zu werden und wie hart es dich ist mit den Vorurteilen zu Kämpfen !

Unverständlich für mich, liebe ist liebe egal welches Geschlecht! Aber leider sind nicht alle Menschen tolerant.

Sehr nettes Buch um nochmal etwas von den Zwei zu lesen, jedoch nicht so qualitativ gut wie der Rest der Reihe ! Zur Vollständigkeit für Zwischendurch aber lesenswert!

Vielen Dank für das Leseexemplar an das BloggerPortal !



[Rezension] Keine Angst zu lieben von Jessica Sorensen

Von: Shelly Datum: 01.06.2016

shellys-buecherwelt.blogspot.de/

Inhalt:
Seth wurde verraten. Von jemanden, den er sehr liebte. Am College will er das alles hinter sich lassen, aber so leicht ist das nicht. Dann trifft er Greyson, der charmant und fürsorglich ist, und sofort fühlt er sich zu ihm hingezogen. Doch er zögert, sich der Liebe öffnen. Wird es ihm gelingen, Greyson zu zeigen, wie er wirklich für ihn empfindet?

Quelle: Bücher.de
Könnte Spoiler enthalten!!


Meine Meinung:
Ich muss gestehen das ich zu Anfang wo ich gesehen habe das es auch ein Buch von Callies besten Freund Seth geben soll nicht wirklich begeistert war. Dennoch ist irgendwie mein Interesse geweckt worden. Ich hab noch nie ein Buch in so einer Richtung gelesen und wollte mal wissen wie so eine Beziehung zwischen zwei Männern ist und ich muss ehrlich sagen ich liebe es :love: Mir ist Greyson in den anderen Büchern irgendwie nie wirklich aufgefallen und ich muss ehrlich sagen ich konnte ihn auch nicht leiden bis jetzt. In dem Buch lernt man ihn sowie Seth viel besser kennen und man versteht auch wieso Seth manchmal total blöd handelt. Was er nicht alles erdulden musste und ich kann ihn auch verstehen wieso er sich auch so verhalten hat. Greyson passt perfekt zu Seth und man merkt so richtig das er ihm auch total gut tut. Seth findet mit Greyson sein Selbstvertrauen wieder und wird auch endlich mal so geliebt wie es sein soll. Seth seine Mutter ist meiner Meinung nach das aller letze und da merkt man auch wie verschieden Menschen eigentlich sind. Seth seine Mutter fand es ganz oke das ihr Sohn verprügelt wird für das was er ist und Greyson seine Eltern unterstützen ihren Sohn wo es nur geht und lieben ihn so wie er ist. Das Buch ist wunderschön, ich hätte mir nur gewünscht das es etwas länger und mit mehr Knutschen ist :l:D Sorry aber sowas hätte mich mega interessiert wie Jungs Geschlechtsverkehr mit dem selben Geschlecht haben und was sie dabei denken würden. Ja ich weiß ich bin eine Sau :D

Fazit:
Dieses Buch hat mir gezeigt wie das man jeden so nehmen soll wie er ist und nicht wie den letzten Dreck behandeln soll. Ich hatte nie etwas gegen Schwule und wenn ich etwas dagegen gehabt hätte, hätte mich dieses Buch vom Gegenteil überzeugt. Klar ist es ungewohnt zu sehen wie sich zwei Jungs küssen aber man kann sich daran gewöhnen und durch dieses Buch sehe ich jetzt eine Menge anders.
Vielen Dank an den Heyne Verlag für das Rezensionsexemplar :)

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin