,

Klick! Mich! An!

Der große Online-Sex-Report

(1)
eBook epub
13,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 17,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Keine falsche Scham - Internet macht´s möglich!

Nicht jeder ist ehrlich, wenn es um sexuelle Bedürfnisse geht. Was man behauptet und sich wünscht, unterscheidet sich mitunter eklatant von dem, was man sucht, wenn sonst niemand hinsieht – zum Beispiel im Internet. Zwei Forscher haben sich genau das zunutze gemacht. Sie zählten Internet-Klicks und kamen zu überraschenden Ergebnissen: Warum das Playgirl-Magazin floppte. Welche Qualitäten Frauen wirklich an Männern schätzen. Warum Dominanz und Unterwerfung zwei Seiten derselben Hirnrinde sind. Warum ein Glas voll Münzen Männer anmachen kann – und Freud einen Penisneid hatte.

Kinsey reloaded! Umfassender, ehrlicher, transparenter.

„Ein detaillierter Blick in allzu Menschliches, aber auch ein wenig in Abgründiges.“

Format (AT) (04. Mai 2012)

Aus dem Amerikanischen von Bettina Spangler
Originaltitel: A Billion Wicked Thoughts
Originalverlag: Dutton, New York 2011
eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-07417-3
Erschienen am  23. April 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Interessantes ...

Von: Jens aus Leipzig

29.11.2018

und sehr lesenswertes Buch. Mal ein etwas anderer Ansatz und irgendwie auch ein kleiner Augenöffner. Das Internet ist manchmal ein merkwürdiger Platz, an dem sowohl Tabus teilweise vollständig verschwinden aber auch viele Wahrheiten ans Licht kommen, die im normalen Leben niemand ausspricht. Kann das Buch definitv weiterempfehlen. Es liest sich leicht von der Hand!

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Dr. Sai Gaddam promovierte an der Boston University über die Übertragbarkeit biologischer Modelle auf maschinelle Lernprozesse und arbeitete für diverse große IT-Konzerne. Er lebt in Boston und im indischen Hyderabad.

Zur AUTORENSEITE

Zitate

„Leichtfüßig, und mit trockenem Humor.“

max.de (04. Mai 2012)

Servicebereich zum Buch

Downloads

Das Buch im Pressebereich