VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Knochen zu Asche Roman

Die Tempe-Brennan-Romane (10)

Kundenrezensionen (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 8,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 11,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06790-8

Erschienen: 29.06.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Thrill hoch 10! - Worte können lügen. Knochen nicht

Das vermisste Mädchen hat Tempe Brennan nie vergessen. Auch wenn es damals noch kein Fall für sie war. Tempe war 13 Jahre alt, als ihre beste Freundin Evangéline ohne Abschied spurlos verschwand. Nun liegen Jahre alte Knochen eines weiblichen Teenagers zur forensischen Untersuchung vor Tempe und reißen alte Wunden auf. Hängt dieser Skelettfund mit Evangélines Verschwinden zusammen? Haben die Parallelen zu einer Reihe von Mädchen, die in den letzten Jahren in Quebec verschwanden, etwas zu bedeuten? War Evangéline das erste Opfer eines Serientäters? Tempe findet unerwartete Antworten an unerwarteter Stelle: in einem besonders dunklen Kapitel der Geschichte Kanadas …

Knochen sprechen ihre eigene Sprache: Jahrzehnte alte Gebeine, jüngst verschwundene Mädchen, ein Trauma aus Kindertagen – der neue Fall trifft Tempe Brennan bis ins Mark.

Kathy Reichs (Autorin)

Kathy Reichs, geboren in Chicago, lebt in Charlotte und Montreal. Sie ist Professorin für Soziologie und Anthropologie und unter anderem als forensische Anthropologin für gerichtsmedizinische Institute in Quebec und North Carolina tätig. Ihre Romane erreichen regelmäßig Spitzenplätze auf internationalen und deutschen Bestsellerlisten und wurden in 30 Sprachen übersetzt. Tempe Brennan ermittelt auch in der von Reichs mitkreierten und -produzierten Fernsehserie Bones – Die Knochenjägerin.

www.kathyreichs.com


Klaus Berr (Übersetzer)

Klaus Berr, geb. 1957 in Schongau, Studium der Germanistik und Anglistik in München, einjähriger Aufenthalt in Wales als "Assistant Teacher", ist der Übersetzer von u.a. Lawrence Ferlinghetti, Tony Parsons, William Owen Roberts, Will Self.

Aus dem Amerikanischen von Klaus Berr
Originaltitel: Bones to Ashes
Originalverlag: Scribners

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06790-8

€ 8,99 [D] | CHF 11,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Blessing

Erschienen: 29.06.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Knoche zu Asche

Von: Charlottes Bücherwelt Datum: 27.08.2016

charlottesbuecherwelt.blogspot.com

Ich glaube, ich habe gerade ein Lauf was gute Bücher angeht. Genau wie jetzt wiedernKnochen zu Asche überzeugt nicht nur als Krimi ud großer Fachkompetenz, sondern, auch mit tiefgründigen Charakteren und deren Beziehungen. Jeder Krimi Liebhaber und Bones-Fan wird dieses Buch lieben!

Spannend und fesselnd bis zum Ende

Von: Frauke Gerdes Datum: 02.07.2016

tattoosandbooksandfood.blogspot.de/p/books.html?m=0

Kathy Reichs
Knochen zu Asche
Heyne Verlag
9,99€
400 Seiten
Ersterscheinungsdatum 09.05.2016

Zum Inhalt

Evangeline verschwindet unter mysteriösen Umständen. Nie wurde ihre Leiche gefunden. Keine Spur. Temperance Brennan musste das als Kind miterleben. Heute, dreißig Jahre später, werden Knochen gefunden, die Brennan an das Verschwinden ihrer Freundin erinnern. Gibt es einen Zusammenhang? Sind es vielleicht sogar Evangelines Überreste? Der einzige Hinweis ist ein vergilbtes kleines Versbuch. Temperance macht sich an die Arbeit und stösst auf ein weit verzweigtes Netz von Verbrechen.

Meine Meinung

Temperance Brennan zehnter Fall geht unter die Haut und ist absolut fesselnd. Nach mehreren Büchern ist mir die echte Brennan aus den Büchern auch fast lieber als die Serien-Brennan. Die echte ist jenseits der 40, geschieden und hat eine erwachsene Tochter. Dass sie eine Katze hat, macht sie noch umso sympathischer. Zum Fall ist zu sagen, dass er absolut fesselnd und spannend ist. Hier ist Brennan persönlich involviert und, wenn es um ein Kind geht, ist es generell immer etwas heftiger. Gut durchdachter Thriller und wie immer eine Meisterleistung von Kathy Reichs.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin