VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Königsklingen Roman

Die Klingen-Romane (3)

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 11,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 14,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-06882-0

Erschienen: 18.07.2011
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Paperback

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Reihen

  • Vita

  • Links

  • Service

  • Biblio

Für Logen, den Barbarenkrieger, sind die Zeiten siegreicher Schlachten vorbei – und dennoch steht ihm der größte Kampf seines Lebens bevor ... Zu viele Herren und zu wenig Zeit haben den zynischen Inquisitor Glokta in ganz andere Schwierigkeiten gebracht – unversehens steht er im Zentrum eines tödlichen Geheimnisses ... Als die Schatten des Bösen auf das Land fallen, hat der Erste der Magier wie immer einen Plan zur Rettung der Welt – doch dieses Mal geht er ein schreckliches Risiko ein …

ÜBERSICHT ZU DEN ROMANE VON J. ABERCROMBIE

Die Klingen-Romane

Das große Fantasy-Epos vom Bestsellerautor

Die Klingen-Erzählungen

Story-Sammlung aus der Kriegsklingen-Reihe

Die Königs-Romane

Das neue große Fantasy-Epos vom Bestsellerautor

Bitte beachten Sie, dass zwecks Vollständigkeit ggf. auch Bücher mit aufgeführt werden, die derzeit nicht lieferbar oder nicht bei der Verlagsgruppe Random House erschienen sind.

Joe Abercrombie (Autor)

Joe Abercrombie arbeitet als freischaffender Fernsehredakteur und Autor. Mit seinen weltweit erfolgreichen Romanen um den Barbaren, den Inquisitor und den Magier hat er sich auf Anhieb in die Herzen aller Fans von packender, düsterer Fantasy geschrieben und schaffte es bereits mehrmals auf die Times-Bestsellerliste. Joe Abercrombie lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Bath.

www.joeabercrombie.com

Übersetzt von Kirsten Borchardt
Originaltitel: Last Argument of Kings

Mit Fotos / Illustrationen von Dominic Harman

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-06882-0

€ 11,99 [D] | CHF 14,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Heyne

Erschienen: 18.07.2011

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Paperback)

Gelungener Abschluss

Von: JK Datum: 25.11.2017

www.death-domain.de

Die Abenteurer um den Magier Bayaz sind erfolglos nach Adua zurückgekehrt. Die magische Waffe mit ihrer unvergleichlichen und zerstörerischen Kraft, die sie gehofft haben, am Ende der Welt zu finden, hat sich dort nie aufgehalten. Bayaz macht sich sogleich daran, alternative Pläne in Gang zu setzen, um die Bedrohung durch seinen Bruder Khalul und dessen Anhänger zu bekämpfen. Dessen Streitmacht sammelt sich im Süden der Welt für ihren Angriff auf die Union. Zu Bayaz' Plan zählt es insbesondere auch, die Reputation von Jezal dan Luthar weiter aufzubauen. Dieser hat inzwischen die grausamen Seiten der Schlacht kennen gelernt und denkt darüber nach, die Armee zu verlassen und Ardee West zu heiraten. Doch dann wird er von seinen Vorgesetzten einbestellt und bevor er sich versehen kann, erhält er zwei Beförderungen und den Auftrag die verbleibenden Truppen des Königs gegen die aufständische Landbevölkerung zu führen, die als fünfmal stärkerer Mob auf die Hauptstadt zu marschiert. Als Unterhändler an seiner Seite reitet wenig überraschend Bayaz, der auch schon sehr genau weiß, was zu geschehen hat.

Durch den Tod der beiden Söhne des sterbenskranken Königs, liegt die Thronfolge nun in der Hand der Adeligen. Die Mächtigen des Landes setzen alles daran, deren Stimmen für ihren Kandidaten zu sichern. So fällt auch Glokta die Aufgabe zu, im Namen von Arch Lector Sult, die abstimmungsberechtigten Adeligen in der Stadt zu bestechen oder zu bedrohen. Jedoch muss Glokta bald feststellen, dass er sich zu vielen mächtigen Männern unterworfen hat und sein Leben nun am seidenen Faden hängt, während er in verschiedene Richtungen gezerrt wird.

Logen Ninefingers kehrt unterdessen in den Norden zurück, um sich der Armee der Union im Kampf gegen Bethod anzuschließen. Diesem ist kaum beizukommen. Doch Logens Reputation sorgt dafür, dass sich ihnen ein unverhoffter Verbündeter anschließt, der einen mehr als verrückten Plan hat, um Bethods Truppen aufzureiben. Alles hängt davon ab, dass die Truppen der Union schnell handeln. Im entscheidenden Moment, sind diese jedoch führungslos.

Das Finale von Joe Abercrombies den Klingen-Romanen könnte spannender nicht sein. Es toben Schlachten mit unzähligen Toten, die Thronfolge muss geregelt werden und Glokta versucht verzweifelt herauszufinden, was um ihn herum für ein Spiel gespielt wird, während Bayaz mit seinen Plänen versucht die Union zu retten. Das Ende von Königsklingen habe ich so nicht erwartet. Zwar werden die Geschichten der Hauptcharaktere auf überraschend vielen Seiten einigermaßen abgeschlossen, doch wirkt der Zustand, in dem man einige von ihnen auf der letzten Seite des Buches zurücklässt, doch weniger offen, als dies bei anderen Reihen der Fall ist. Es wirkt so, als müsse die Geschichte noch etwas weitergehen. Ich bin daher gespannt, inwiefern die Klingen-Welt-Romane die Welt und die bekannten Figuren noch etwas ausschmücken.

Voransicht

  • Weitere Bücher des Autors