,

Kühe essen Wiese auf

und andere Wahrheiten für Leute, die aufs Land wollen

(1)
eBook epub
15,99 [D] inkl. MwSt.
15,99 [A] | CHF 19,00 * (* empf. VK-Preis)

Bestellen Sie mit einem Klick:

Oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler

Kleinvieh macht mehr Mist, als Sie glauben!

Der Einklang mit den Jahreszeiten, der Umgang mit Tieren, selbst erzeugtes Obst und Gemüse: So sieht der Traum vom Landleben aus. Aber wie funktioniert das ganz konkret – mit Huhn und Schaf, mit Kraut und Rüben? Margit Schönberger, auf dem Land aufgewachsene Genießerin, und Rosi Fellner, eine erfahrene Tiroler Biobäuerin, erzählen von ihren Erfahrungen und vermitteln auf unterhaltsame Art das nötige Wissen. Ein Buch über und für das Glück im Grünen!

"So glücklich kann Landleben sein."

Bild der Frau (11. Mai 2012)

eBook epub (epub)
ISBN: 978-3-641-08231-4
Erschienen am  15. Mai 2012
Lieferstatus: Dieser Titel ist lieferbar.

Leserstimmen

Kühe essen Wiese auf

Von: Merendina

24.04.2016

Wieder einmal habe ich ein wunderschönes Buch über das Leben auf dem Land gelesen. Landleben, Selbstversorgung, Nachhaltigkeit und einfaches Leben sind im Moment ja in aller Munde. Auch ich interessiere mich dafür, denn ich wohne mit meiner Familie ja auf dem Land. Aber ist auf dem Land alles so idyllisch, wie es scheint? Das Buchcover fand ich schon sehr ansprechend. Man sieht dabei eine Frau in karierter Bluse, die eine Kuh bei strahlendem Wetter umarmt. Auch den Klappentext fand ich sehr interessant. Die beiden Autorinnen kennen sich mit dem Leben auf dem Land aus, denn die eine ist Biobäuerin und Imkerin, die andere auf dem Land aufgewachsen (Sie lebt inzwischen aber in der Stadt.). Die Autorinnen erzählen über ihre Kindheit auf dem Land, geben aber in erster Linie viele Tipps. Das Buch ist also eher ein Ratgeber als ein Roman, denn in verschiedenen Kapiteln erfährt man, welche Arbeiten man auf dem Land hat, sei es Gartenarbeit, Schädlingsbekämpfung, Hühnerhaltung, Vorratshaltung, Brotbacken etc. Das passt meiner Meinung nach nicht ganz zum Klappentext und zum Titel, denn man erwartet etwas anderes. Dass es sich um eine Art Ratgeber handelt, habe ich erst beim Durchblättern des Buches gesehen. Nichtsdestotrotz finde ich das Buch einfach toll und werde einiges daraus auch umsetzen. Ich habe einen großen Garten und habe hier noch viel Neues und Wissenswertes über Schädlingsbekämpfung, Sträucher, Gemüse, Obst und Bäume gelernt. Auch das Brotbacken ist mir sehr schmackhaft gemacht worden. Man findet im Buch immer wieder Einwürfe, die als “Rosis Rat” bezeichnet werden. Hier gibt eine der Autorinnen viele gute Tipps und man findet auch tolle Rezepte. Die Sprache im Buch ist einfach, aber sehr sympathisch. Das Schöne ist, dass man das Buch nicht von der ersten bis zur letzten Seite chronologisch durchlesen muss. Man kann mit dem Kapitel anfangen, das einen interessiert oder aber einfach querlesen. Ich werde im Buch immer wieder gerne nachschlagen, wenn ich Tipps brauche oder Rezepte nachmachen möchte. Ein richtig tolles Buch, für das ich volle Punktzahl gebe: fünf Sterne, auch wenn der Klappentext eigentlich ein anderes Buch verspricht.

Lesen Sie weiter
Alle anzeigen

Vita

Margit Schönberger ist Journalistin und Autorin mehrerer erfolgreicher Sachbücher, darunter der Bestseller „Wir sind rund, na und?“. Sie war lange Zeit Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit einer großen Verlagsgruppe, bevor sie sich als Literaturagentin selbstständig machte. Sie ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in München.

Zur AUTORENSEITE

Rosi Fellner

Rosi Fellner, Jahrgang 1959, gelernte Exportkauffrau, bewirtschaftet seit ihrer Heirat einen Bergbauernhof in der Nähe von Wörgl/Tirol. Sie absolvierte eine landwirtschaftliche Ausbildung und stellte den Betrieb auf Biolandwirtschaft um. Seit 18 Jahren ist sie auch leidenschaftliche Imkerin. Für ihr Engagement für Ökologie und Artenschutz wurde sie 2010 vom Österreichischen Bundesministerium für Land-und Forstwirtschaft als Bäuerin des Jahres 2010 ausgezeichnet. Sie ist verheiratet und hat sechs Kinder.

Zur AUTORENSEITE

Pressestimmen

"Das alles ist lehrreich und liest sich auch für gartenlose Leute spannend - wie ein Reiseführer durch einen besonders exotischen Kosmos."

buchjournal (12. Juni 2012)

Weitere E-Books der Autoren