VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

(Hrsg.)

Land des Lichts Ein Provence-Lesebuch

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-89480-680-4

Erschienen: 28.03.2002
Dieser Titel ist lieferbar.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Die Provence ist seit je Anziehungspunkt von Touristen und Abenteurern, von Dichtern und Denkern, aber auch Refugium und Zufluchtsort für Heimatlose und Verfolgte. Das Provence-Lesebuch versammelt literarische Annäherungen von begeisterten Bewunderern dieser faszinierenden Kulturlandschaft zwischen Rhonetal und Seealpen ebenso wie klassische Texte der Poeten des Südens. Der Leser begibt sich auf eine literarische Reise und wird ins Land des Lichts entführt.
Der Band ist in die Kapitel „Klassische Wege“, „Mythos Berg“, „Städte-Bilder“, „Zauber der Camargue“, „Häfen und Inseln“, „Mythos Maquis“, „Land der Emigranten“, „Im Hinterland“, eingeteilt und enthält Texte von Zola, Schopenhauer, Petrarca, Daudet, Maupassant, Alma Mahler-Werfel, Hofmannsthal, Tucholsky, Rilke, Pagnol und vielen anderen.

Franz Loquai (Herausgeber)

Professor Dr. Franz Loquai lehrt Neuere deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Heidelberg. Er ist Herausgeber zahlreicher Goldmann-Klassiker, darunter Hugo von Hofmannsthals "Die Frau ohne Schatten und andere Erzählungen", "Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge", "Zwei Prager Geschichten" Arthur Schnitzlers "Fräulein Else und andere Erzählungen" sowie die Anthologien "Die Alpen. Ein Lesebuch", "Land des Lichts. Ein Provence-Lesebuch", "Das Licht von San Marco. Ein Venedig-Lesebuch", und "Im Licht der grünen Insel. Ein Irland-Lesebuch".

eBook (epub)

ISBN: 978-3-89480-680-4

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Goldmann

Erschienen: 28.03.2002

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

Tags