VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • twitter
  • add this

Lass los, was dich festhält Von der Kunst, du selbst zu sein

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 7,99 [D] inkl. MwSt.
CHF 9,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-04749-8

Erschienen: 28.07.2010
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Service

  • Biblio

Ein leicht lesbares, auch unterhaltendes Praxisbuch mit hohem Anwendernutzen

Wie kann man so werden und leben, wie man wirklich ist – inmitten einer Lebenswelt, die darauf angelegt zu sein scheint, den Menschen von der Erfüllung seines Seelenauftrags abzulenken?

Die berühmte Lebenslehrerin weiß, wie das geht. Wie sich, allen Widrigkeiten und Unzulänglichkeiten zum Trotz, der eigene Lebenstraum erfüllen lässt. Und wie die spirituelle Dimension zum selbstverständlichen Teil des Alltags gemacht wird. Ihr Schritt-für-Schritt-Programm ist überall und jederzeit anwendbar. Mit diesem neuen großen Buch öffnet Penny McLean die Schatztruhe ihres immensen Lebenswissens und ihrer jahrzehntelangen Erfahrung als Lebenslehrerin.

• Wie man schädliche Denk- und Verhaltensrituale, an denen man festklebt, loslässt
• Wie man bohrende Zweifel loslässt, sich auf ein Ziel konzentriert und unbeirrt seinen Traum verwirklicht
• Wie man schlechte Gewohnheiten überwindet, um sein Leben neu erfinden zu können
• Wie schließlich das Ego erlöst und das Selbst geboren wird

Penny McLean (Autorin)

Penny McLean in Kärnten geboren, in Deutschland aufgewachsen, hat nach einer Weltkarriere als Schlagersängerin (18 Goldene Schallplatten, zahlreiche Awards) auch als spirituelle Autorin Furore gemacht. Ihre Bücher zählen zu den meist gelesenen des Genres in ganz Europa. Penny McLean hat eine Tochter und lebt in Wien und München.

Originaltitel: Loslassen

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-04749-8

€ 7,99 [D] | CHF 9,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Ansata

Erschienen: 28.07.2010

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

Leider sind derzeit keine Leserstimmen vorhanden. Machen Sie den Anfang und verfassen Sie eine Rezension.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin