VERLAGSGRUPPE RANDOM HOUSE - BERTELSMANN
Menü
  • facebook
  • google+
  • whatsapp
  • twitter
  • add this

Lass mich los Psychothriller

Bestellen Sie mit einem Klick

oder kaufen Sie direkt vor Ort bei Ihrem Buchhändler.

€ 9,49 [D] inkl. MwSt.
CHF 12,00*
(* empf. VK-Preis)

eBook (epub) ISBN: 978-3-641-20834-9

NEU
Erschienen: 13.11.2017
Dieser Titel ist lieferbar.

Weitere Ausgaben: Taschenbuch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Anmeldung

  • Info

  • Vita

  • Pressestimmen

  • Links

  • Service

  • Biblio

Als die junge Anwältin Lily Ed heiratet, hofft sie auf einen Neuanfang. Sie möchte die Geheimnisse der Vergangenheit hinter sich lassen. Doch als sie ihren ersten wichtigen Fall annimmt, fühlt sie sich merkwürdig von ihrem Klienten angezogen. Einem Mann, der des Mordes angeklagt ist. Einem Mann, für den sie bald alles riskiert. Doch ist er wirklich unschuldig?

Wussten Sie, dass Jane Corrys Urururgroßvater mit Charles Dickens befreundet war? Zum Interview

"Spannender Psychothriller."

Frauenzeitschrift SUPERIllu (16.11.2017)

Jane Corry (Autorin)

Nach ihrem Englischstudium arbeitete Jane Corry für Medien wie The Times, The Daily Telegraph, The Daily Mail und Woman. Sie ist Mutter von drei Kindern und lebt mit ihrem Mann an der Küste im englischen Devon. Perlentöchter beruht zum Teil auf den wahren Geschichten ihrer Ahninnen, die in Borneo eine Kautschuk-Plantage besaßen. Von ihrer Großtante erbte sie eine Perlenkette, die sie niemals ablegt.

"Spannender Psychothriller."

Frauenzeitschrift SUPERIllu (16.11.2017)

»Ein packender Thriller - voller origineller Twists«

Sunday Times

Aus dem Englischen von Angelika Naujokat
Originaltitel: My Husband's Wife
Originalverlag: Viking (Penguin UK)

eBook (epub)

ISBN: 978-3-641-20834-9

€ 9,49 [D] | CHF 12,00* (* empfohlener Verkaufspreis)

Verlag: Diana

NEU
Erschienen: 13.11.2017

  • Leserstimmen

  • Rezension verfassen

...sehr spannend und vielseitig...

Von: Lesebegeisterte Datum: 09.12.2017

www.thalia.at/shop/home/rezensent/?rezensent=29879

Lily ist Anwältin und hat eine Menge Geheimnisse, die sie am liebsten für immer vergessen möchte. Als sie Ed heiratet, hofft sie auf Besserung.
Als ein neuer Fall aufgerollt wird tritt Joe Thomas in Lilys Leben. Er soll seine Freundin umgebracht haben. Doch ist Joe wirklich ein Mörder? Lily fühlt sich mehr hingezogen zu Joe als ihr lieb ist.
Doch Joe weiss auch Dinge über sie, die eigentlich sonst niemand weiss. Mit der Angst vor ihm mischt sich auch eine gewisse Faszination. Das Buch wird aus der Sicht von Lily und der kleinen Clara erzählt.
Anfangs fragt sich der Leser noch, was es mit Clara auf sich hat, dies klärt sich Stück für Stück dann auf. Auch das große Geheimnis um Lilys Bruder lüftet sich. Ich fand diesen Thriller sehr spannend und vielschichtig von der Autorin aufgebaut. So viele Fragen und Geheimnisse die sich nach und nach klären.
Toll gemacht und somit sicherlich nicht mein letzten Buch von dieser Autorin.

Folgende Rezensionen beziehen sich auf eine andere Ausgabe (Taschenbuch)

Ein interessantes Buch

Von: Himmelsblume/ Sarah Datum: 13.12.2017

himmelsblume.com/

Lily ist eine junge Anwältin und kehrt mit Ihrem Mann Ed erst von den Flitterwochen zurück, da erwartet sie ein großer schwerer Fall. Sie soll die Unschuld von Joe Thomas beweisen, der bereits zu mordes verurteilte und inhaftiert wurde. Joe soll seine Ehefrau ermordet haben. Lily verfällt irgendwie seinem Charme und ist fasziniert von ihm. Die Sache scheint aussichtslos zu sein und dann, fängt es auch noch in der Ehe zu grieseln.

In die Geschichte habe ich gut rein gefunden, da die Schreibwiese wirklich einfach gehalten ist. Zudem fand ich den Anfang ziemlich spannend, doch in der Mitte ungefähr, zog sich das Buch sehr in die länge, was einem die Begeisterung für einen kurzen Moment entnahm. Was mich etwas wundert, dass dieses Buch mit dem Wort Psychothriller ausgestattet ist. Doch mit einem Psychothriller hat es rein nichts zu tun. Vielmehr als Krimis/Thriller.

Neben den Kampf um die Freilassung von Joe, spielt ein 10 jähriges Mädchen namens Carla eine große Rolle in diesem Buch. Sie ist die Nachbarin von Lily, und da die Mutter von Carla eine Affäre hat und die Sonntage mit ihm verbringen mag, kümmert sich Lily liebevoll um sie. Und dann war auch schon der erste Teil fertig und wir springen 12 Jahre nach vorne. Fand ich ziemlich verwirrend. Aber Carla sucht Lily und ihren Mann Ed auf und, weiter möchte ich gar nicht erzählen. Am Ende wurde es dann doch noch ein wunderbares Buch.

Dem Buch würde ich 4 von 5 Sternen geben und ich kann mir gut vorstellen, ein weiteres von ihr zu lesen.

Voransicht

  • Weitere Bücher der Autorin